Stadt Traunstein

Start > Tourismus > Papst Benedikt XVI. in Traunstein > Papst Benedikt XVI. ist Ehrenbürger der Stadt Traunstein

Papst Benedikt XVI. wird Ehrenbürger der Stadt Traunstein

In seiner Juni-Sitzung 2006 beschloss der Stadtrat einstimmig, Papst Benedikt XVI. das Ehrenbürgerrecht der Stadt Traunstein anzutragen.

Der Heilige Vater, der prägende Jugendjahre in Traunstein erlebte und das Zentrum des Chiemgaus als Vaterstadt und Heimat würdigte (Besuch am 12.05.2002), hat mit großer Freue die Ehrenbürgerwürde angenommen.

Dies und seine Grüße an den Stadtrat wie die Stadt gebe ich in der Sitzung bekannt und verlese den Brief. Ein Termin steht noch nicht fest, die Absprache mit dem Sekretariat steht noch aus.

Nachfolgend ist der Briefwechsel abgedruckt:


1. Anschreiben: Verleihung des Ehrenbürgerrechts der Stadt Traunstein

2. Antwrotschreiben von Papst Benedikt XVI
3. Dankschreiben des Oberbürgermeister an Papst Benedikt XVI

 

Aus dem Traunsteiner Tagblatt vom 09. und 10.02.2006


Ausgabe vom 09.02.2006 1. Seite

Ausgabe vom 09.02.2006 2. Seite
Ausgabe vom 10.02.2006 1. Seite
Ausgabe vom 10.02.2006 2. Seite
Ausgabe vom 10.02.2006 3. Seite