Große Kreisstadt Traunstein Große Kreisstadt Traunstein

Baumfällarbeiten an der Kreuzstraße

Kurzzeitige Sperrungen zwischen 17. und 21. Februar

Straßensperrung.jpg

An der Kreuzstraße in Traunstein kommt es zwischen 17. und 21. Februar an einem Tag für jeweils kurze Zeitabschnitte zu Behinderungen. Anfang Mai beginnen die Arbeiten zum Ausbau der Kreuzstraße und im Vorfeld müssen im Bereich entlang des Umspannwerks mehrere Bäume gefällt werden, von denen der überwiegende Teil bereits jetzt zu nah an der Fahrbahn steht.

Die Arbeiten führt der städtische Bauhof je nach Wetter ab 17. Februar innerhalb eines Tages durch. Dabei muss die Straße mehrmals kurzzeitig gesperrt werden.

Diese Baumfällungen sind mit der Unteren Naturschutzbehörde des Landratsamtes abgestimmt. Sind die Straßenbauarbeiten abgeschlossen, wird als Ausgleich ein zusätzlicher Gebüsch- und Gehölzstreifen als Hecke mit heimischen Pflanzenarten angelegt.

Veröffentlicht am 13.02.2020
Zurück zur Webseite
Schließen