Große Kreisstadt Traunstein Große Kreisstadt Traunstein

„Bei uns geht’s um mehr als ums Geld“

Oberbürgermeister begrüßt Azubis der Stadt Traunstein

Sechs neue Auszubildende starteten am 1. September bei der Großen Kreisstadt Traunstein ins Berufsleben. Oberbürgermeister Dr. Christian Hümmer begrüßte die Nachwuchskräfte im Rathaus. „Wir haben eines gemeinsam: Wir beginnen im gleichen Jahr“, sagte er scherzhaft und betonte: „Die Stadt hat mehr als 300 Mitarbeiter und ist ein guter Arbeitgeber. Wir benötigen an allen Stellen junge Talente und Sie haben gute Chancen, sich langfristig zu etablieren.“

In diesem Jahr bildet die Stadt Traunstein mit Daniela Huber eine Verwaltungsfachangestellte aus, mit Lennard Reddemann einen Fachangestellten für Bäderbetriebe und mit Caroline Gette eine Bauzeichnerin in der Fachrichtung Tief-, Straßen und Landschaftsbau. Zudem sammelt Franziska Gartner als Erzieherpraktikantin im Kindergarten Kammer Erfahrung und Stefanie Dölp und Juliane Hofstetter als Berufspraktikantinnen im Kindergarten Traunstein.

Oberbürgermeister Dr. Christian Hümmer betonte: „Bei uns geht’s um mehr als ums Geld: Wir arbeiten jeden Tag für die Bürger.“ In ihrer Ausbildung lernen die jungen Nachwuchskräfte alles, was sie im Arbeitsleben in ihrem Bereich später einmal wissen müssen und sind so gerüstet für die Zukunft.

Veröffentlicht am 04.09.2020
Zurück zur Webseite
Schließen