Große Kreisstadt Traunstein Große Kreisstadt Traunstein

Bürgerversammlungen im November

Kurzweiliger Rechenschaftsbericht in lockerer Atmosphäre

Die Bürgerversammlungen der Stadt Traunstein finden heuer an vier Terminen im Oktober und November statt. Oberbürgermeister Dr. Christian Hümmer wird seinen kurzweiligen Rechenschaftsbericht in lockerer Atmosphäre präsentieren. Im Anschluss haben die Bürger die Möglichkeit, ihre Fragen an den Oberbürgermeister und die Verwaltung zu richten. Die ersten beiden Bürgerversammlungen fanden bereits im Gasthaus Schnitzlbaumer und im Gasthaus zur Post in Kammer statt. 

Die weiteren Termine sind: am Dienstag, 9. November, um 19.30 Uhr im Pfarrheim Haslach sowie am Mittwoch, 10. November, um 15.30 Uhr im Sailer Keller.

Die Bürger können ihre Fragen bereits vorab an die Verwaltung richten: online oder per Post an die Stadtverwaltung Traunstein, Stadtplatz 39, 83278 Traunstein. Zudem gibt es vor Ort die Möglichkeit, Fragen zu notieren.

Für den Besuch der Bürgerversammlung wird das neue 3G-Plus-Konzept angewendet: Gäste, die nicht geimpft oder genesen sind, müssen einen PCR-Test vorweisen, der nicht älter als 48 Stunden sein darf.  

Hier finden Sie schon vorab den Bericht zur Bürgerversammlung.

Veröffentlicht am 01.10.2021
Zurück zur Webseite
Schließen