Große Kreisstadt Traunstein Große Kreisstadt Traunstein

Café International in neuen Räumen

„Traunsteiner Netz“ bietet Möglichkeit zum Austausch mit Asylsuchenden

Nach einem halben Jahr Pause findet am Sonntag, 16. Februar, um 15 Uhr wieder ein Café International statt. Wegen Umbauarbeiten im Gemeindesaal der evangelischen Kirche bemühten sich die Verantwortlichen um neue Räumlichkeiten und wurden bei der Pfarrei St. Oswald fündig: Diese stellt dankenswerterweise den Pfarrsaal in der Bahnhofstraße zur Verfügung.

Beim Café International können sich Bürger und Asylsuchende kennenlernen und miteinander ins Gespräch kommen. Es ist außerdem möglich, eine ehrenamtliche Beratung für Asylfragen in Anspruch zu nehmen.

Das Café International als Ort der Begegnung und Verständigung wird vom „Traunsteiner Netz“ organisiert, zu dem sich die Stadt Traunstein, verschiedene Wohlfahrtsverbände und die Kirchen zusammengeschlossen haben.

Veröffentlicht am 11.02.2020
Zurück zur Webseite
Schließen