Große Kreisstadt Traunstein Große Kreisstadt Traunstein

Gitarrenschüler spielen mit professionellen Musikern

Konzert Canario XIXa am 30. März im Rathaus

Beim Konzert Canario XIXa am 30. März um 19.30 Uhr im Großen Saal im Rathaus Traunstein stehen die Gitarrenschüler der Städtischen Musikschule Traunstein gemeinsam mit professionellen Musikern auf der Bühne. Die Kinder und Jugendlichen aus der Klasse von Alfred Schillmeier spielen diesmal zusammen mit Gerhard Krenn (Bass) und Dirk Bennert (Percussion). Als „Special Guest“ wird dieses Mal auch der Bluesmusiker Simon Zeller aus München dabei sein, der von 1993 bis 2000 selbst Gitarrenschüler von Alfred Schillmeier war.

Das Konzert Canario XIXa wird überwiegend instrumental gestaltet, ein Großteil der im Original mit Gesang komponierten Titel wird entsprechend präsentiert. Funktionen und Parts anderer Instrumente übernehmen ebenso die Gitarren.  

Auf dem Programm steht unter anderem Musik von Namika, Ed Sheeran, Santana, The Rolling Stones, Metallica, J.J. Cale und Freddie King. Es werden auch reine Backingtracks zu hören und einige Improvisationsmomente zu erleben sein.

Karten für dieses Konzert sind zum Preis von 5 Euro ausschließlich an der Abendkasse erhältlich. Der Eintritt für Kinder und Jugendliche ist frei.

Veröffentlicht am 06.03.2019
Zurück zur Webseite
Schließen