Kräuter entdecken und erschmecken

Erkundungstour durch Traunsteins Wildkräuter-Welt am 8. Juni

In der Wildkräuterküche ist regional immer die richtige Wahl – doch wie kommt man an sie ran? Das zeigt Kräuterpädagogin Daniela Spies bei ihrer Kräuterwanderung am Samstag, 8. Juni. Beginn ist um 14 Uhr, Treffpunkt am Parkplatz vom Erlebnis-Warmbad Traunstein.

Jedes Kraut hat seine Zeit und jede Zeit bringt ihre ganz speziellen, ganz eigenen Pflanzen hervor. Kräuterpädagogin Daniela Spies kennt sie alle und teilt gerne ihr Wissen. Je nach Kräutersaison dürfen die Teilnehmer außerdem probieren: einen gemeinsam hergestellten Kräuterimbiss, Schüttelbutter, einen wilden Tomatensalat, einheimisches Pesto, einen Wildkräuterdip oder einen wilden Aufstrich.

Die Kräuterwanderung dauert rund zwei Stunden und kostet pro Person zehn Euro. Schüler, Studenten, Schwerbehinderte und Teilnehmer mit Gästekarten zahlen fünf Euro. Es ist eine Anmeldung unter www.traunstein.de/stadtfuehrungen oder in der Tourist-Information im Rathaus (Telefon 0861 65500, E-Mail: touristinfo@stadt-traunstein.de) nötig.

Foto (Vorschau): iStock / AlinaYudina