Große Kreisstadt Traunstein Große Kreisstadt Traunstein

Musikschule auf der Walz

Musikalische Wanderung durch die Stadt Traunstein

Zum Wanderliedersingen der Musikschule Traunstein ließ sich Petrus nicht lumpen und schickte allerschönstes Wetter nach Traunstein. Musikschulleiter Heine Albrecht, Musikschullehrer Gabriele Bauer-Will und Dirk Bennert gingen mit etwa 30 Gästen   auf musikalische Wanderschaft durch Traunstein. Auch die beiden Schüler Sebastian Maier und Max Dreßler rissen mit ihrem virtuosen Spiel auf der Diatonischen Ziach das Publikum mit.

Mit ausreichend Abstand zueinander marschierten die Musikanten gemeinsam mit dem Publikum singend von der Musikschule zum Brunnen im Stadtpark. „Muss i denn zum Städtele hinaus“ und „Am Brunnen vor dem Tore“ waren nur zwei der begeisternden Lieder.  Weiter ging es über die Klosterkirche zum Stadtplatz. Die Musiker hatten dabei genauso viel Freude wie die Zuschauer und konnten unterwegs auch weitere Zuhörer begeistern, die sich kurzzeitig dazugesellten.

Beim Finale am Wasserrad im Salinenpark kam ein Holzknecht zu Besuch, der das Holzknechtlied „Im Frühjahr, wenn der Schnee weg geht“ vortrug und dem Publikum den dazugehörigen Jodler beibrachte. Viele positive Rückmeldungen an die Musiker zeigen, wie wichtig und schön gemeinsames Musizieren gerade in diesen Zeiten ist. 

Veröffentlicht am 14.10.2020
Zurück zur Webseite
Schließen