Große Kreisstadt Traunstein Große Kreisstadt Traunstein

Musikschule sagt Veranstaltungen ab

Konzerte am 15. März, 17. März, 21. März und 1. April fallen aus

Wegen des Corona-Virus sagt die Musikschule Traunstein folgende Veranstaltungen ab: „Kinder in Paris“ am 15. März um 15 Uhr in der Aula der gewerblichen Berufsschule I, das Canario-Konzert am 21. März um 19.30 Uhr im Großen Saal des Rathauses sowie die Schülervorspiel-Termine von Lehrerin Maria Bittel am 17. März und von Lehrerin Gabriele Oder am 1. April, beide geplant für jeweils 18.30 Uhr im Saal des Kulturzentrums.

Bereits gekaufte Karten für die Veranstaltung „Kinder in Paris“ behalten vorerst ihre Gültigkeit. Die Aufführung soll demnächst nachgeholt werden. Der Musikunterricht findet wie gewohnt statt. Heine Albrecht, Leiter der städtischen Musikschule, bittet um Verständnis für diese notwendige Maßnahme zur Eindämmung des Virus und damit zum Erhalt der Gesundheit.

Veröffentlicht am 11.03.2020
Zurück zur Webseite
Schließen