Große Kreisstadt Traunstein Große Kreisstadt Traunstein

Perchtenlauf am 22. Dezember

Schaurig-schönes Treiben am Traunsteiner Christkindlmarkt

Der Ruperti-Pass zeigt am 22. Dezember auf dem Stadtplatz einen traditionellen Tanz der Perchten. Mit Hexen, Kraxnmann, Waldmännlein und Frau Percht kommt er auf den Traunsteiner Christkindlmarkt. Geschichte und Tradition des Perchtentanzes werden während der Aufführung erklärt. Los geht die schaurig-schöne Darbietung um 18 Uhr.

Bereits um 17 Uhr findet auf der Bühne des Traunsteiner Christkindlmarktes an diesem Tag die Verlosung der Hauptpreise der Christkindlmarkt-Tombola statt. Der Erlös der Benefizaktion geht an „…die im Dunkeln sieht man nicht“. Die Initiative kümmert sich seit Jahrzehnten um bedürftige und Not leidende Menschen in der Stadt Traunstein

Erschreckend und faszinierend zugleich: Schauerliche Gestalten mit grauenhaften Fratzen treiben beim Perchtenlauf ihr Unwesen. Auf dem Traunsteiner Christkindlmarkt ist der Ruperti-Pass am 22. Dezember um 18 Uhr unterwegs. (© Ruperti-Pass)
Veröffentlicht am 04.12.2018
Zurück zur Webseite
Schließen