Große Kreisstadt Traunstein Große Kreisstadt Traunstein

Silvesterkonzert mit der Salonmusik Saitensprünge

Kartenvorverkauf für das Konzert in der Klosterkirche startet

Das wird viele freuen: Nach drei Jahren Corona-Pause wird es endlich wieder das beliebte Silvesterkonzert mit der Salonmusik Saitensprünge im Kulturforum Klosterkirche geben. Es beginnt am 31. Dezember um 19 Uhr. Ab 18 Uhr ist Einlass und die Besucher werden zur Einstimmung auf das Konzert mit einem Glas Sekt begrüßt. Karten zu 20 Euro pro Person sind ab Freitag, 25. November, über www.muenchenticket.de und beim Traunsteiner Tagblatt erhältlich. An der Abendkasse kosten die Karten 23 Euro pro Person. Die Tickets sind nicht nummeriert, es besteht freie Platzwahl.

Die Salonmusik Saitensprünge tritt mit Margerethe Hlawa-Grundner und Thomas Breitsameter an den Violinen, Monika Gaggia am Violoncello, Simon Angerpointner am Kontrabass und Sven-Jörge Schnoor am Klavier auf. Bei ihrem Silvesterkonzert werden die fünf Musiker wieder aus dem Vollen schöpfen und einen bunten musikalischen Querschnitt aus den letzten 25 Jahren ihres Schaffens bieten.

Das Quintett widmet sich vornehmlich der Salonmusik aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Das Repertoire reicht dabei von Kompositionen des Walzerkönigs Johann Strauß über Tangos, Zigeunermusik, Märsche, Polkas und Charakterstücke, bekannten Operettenmelodien bis hin zu den Wiener Liedern des unvergessenen Robert Stolz. Viele der heute noch beliebten Evergreens entstammen auch der Filmmusik der 20er und 30er Jahre.

Die konzertanten Auftritte der Salonmusik Saitensprünge haben dazu auch noch ein ganz besonderes „Schmankerl“ zu bieten: Die Musikstücke werden gewürzt mit der ebenso kenntnisreichen wie launigen und hintergründigen Moderation von Simon Angerpointner, dem Gründer der Salonkapelle. Als Initiator des Ensembles schlägt sein Herz ganz besonders für die Salonmusik und er weiß dem Publikum einen augenzwinkernden Zugang zu den einzelnen Stücken zu vermitteln. 

Die „Saitensprünge“ treten bereits seit 1998 mit großem Erfolg im gesamten süddeutschen Raum und in Österreich auf. Beim Silvesterkonzert in Traunstein spielen die fünf Salonmusiker heuer bereits zum 21. Mal!

Veröffentlicht am 22.11.2022
Zurück zur Webseite
Schließen