Große Kreisstadt Traunstein Große Kreisstadt Traunstein

Stadt Traunstein gibt dem Nachwuchs eine Chance

Oberbürgermeister begrüßt fünf neue Auszubildende

Vier junge Frauen und ein junger Mann starteten am 1. September bei der Großen Kreisstadt Traunstein ins Berufsleben. Oberbürgermeister Dr. Christian Hümmer begrüßte die Azubis im Rathaus: „Die Stadtverwaltung hat mehr als 300 Mitarbeiter und ist ein guter Arbeitgeber. Wir benötigen an allen Stellen Nachwuchskräfte und Sie haben bei uns gute Chancen auf einen künftigen Arbeitsplatz.“

In diesem Jahr bildet die Stadt Traunstein mit Sarah Geyermann eine Verwaltungsfachangestellte aus, mit Anna-Lena Rosenegger eine Fachangestellte für Medien- und Informationsdienst und mit Felix Loewe eine Fachkraft für Abwassertechnik. Zudem sammelt Angelina Falge als Erzieherpraktikantin im sozialpädagogischen Einführungsjahr im Kindergarten Kammer erste Erfahrungen im Berufsleben und Celine Haller als Berufspraktikantin im Anerkennungsjahr als Erzieherin im Kindergarten am Klosterberg in Traunstein.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Veröffentlicht am 02.09.2021
Zurück zur Webseite
Schließen