Große Kreisstadt Traunstein Große Kreisstadt Traunstein

Stadt Traunstein kommt der Gastronomie entgegen

Mehr Freischankflächen - Schwierige Zeiten erfordern besondere Maßnahmen

Rechtzeitig bevor die Gastronomie ab Montag, 18. Mai, im Freien wieder Gäste begrüßen darf, kommt die Große Kreisstadt Traunstein den Gastwirten und Cafébetreibern in dieser für sie äußerst schwierigen Zeit entgegen. Anträge zur Erweiterung der Freischankflächen auf städtischem Grund werden deshalb wohlwollend behandelt. Das kündigt Oberbürgermeister Dr. Christian Hümmer an. „Wir wollen unseren Wirten in dieser schwierigen Zeit helfen. Wir wollen ihnen ermöglichen, dass sie trotz der Abstandsregelung so viele Gäste wie möglich bewirten können.“ Ohne einem Beschluss des Stadtrats über ein finanzielles Hilfspaket vorausgreifen zu wollen, könne man diese Hilfe bereits jetzt zusagen. Der Stadtrat wird dann in seiner Sitzung Ende Mai über weiterführende Maßnahmen zur Unterstützung der Gastronomie beraten und entscheiden.

Veröffentlicht am 14.05.2020
Zurück zur Webseite
Schließen