Stadtbücherei: Vorlesestunde am 11. April für Grundschüler

Marianne Aicher liest aus Kinderbuch „Die Olchis und der schwarze Pirat“

Am Donnnerstag, 11. April, findet um 16 Uhr in der Stadtbücherei Traunstein wieder eine Vorlesestunde für Kinder ab sechs Jahren statt. Dann liest Marianne Aicher die Geschichte „Die Olchis und der schwarze Pirat“ von Kinder-Bestsellerautor Erhard Dietl.

Darum geht es in der Geschichte: Den Olchis ist es auf der heimischen Müllkippe zu langweilig und so beschließen sie kurzerhand Tante Olga und Cousin Othello zu besuchen. Diese wohnen – wie wunderbar – direkt am Wattenmeer in Pampendorf und da ist es so herrlich matschig bei Ebbe. Was will man mehr als Olchikind. Doch als sie nachts ein Schiffswrack erkunden, wird ihnen angst und bange. Ihnen erscheint der schwarze Pirat, vor dem Othello sie gewarnt hat.

Die Vorlesestunde der Stadtbücherei Traunstein, die für Kinder ab dem Grundschulalter geeignet ist, findet im Seminarraum im 2. Stock des Kulturzentrums am Stadtpark statt. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung erwünscht unter der Telefonnummer 0861 / 16 44 80.

Leider haben wir keinen Alternativtext zu diesem Bild, aber wir arbeiten daran.