Große Kreisstadt Traunstein Große Kreisstadt Traunstein

Traunsteiner Sonntagskonzerte

Hochkarätig besetzter Kammermusikabend am 8. Dezember

Die Musikschule Traunstein lädt im Rahmen der „Traunsteiner Sonntagskonzerte“ am 8. Dezember um 18 Uhr zu einem exquisiten Kammermusikabend in den Saal des Kulturzentrums im Stadtpark ein. Karten zu 18 Euro (9 Euro für Schüler, Studenten und Schwerbehinderte) sind im Vorverkauf in der Tourist-Information im Rathaus, Stadtplatz 39, Tel. 0861 65500, E-Mail: touristinfo@stadt-traunstein.de, erhältlich. An der Abendkasse kosten die Karten 19 und ermäßigt 10 Euro.

 

Das Publikum darf sich auf eine erstklassige Besetzung freuen: Fany Kammerlander (Violoncello), Raimund Ritz (Klarinette) und Thomas Hartmann (Klavier) werden beim Sonntagskonzert Ludwig van Beethovens Klarinettentrio Opus 11 in B-Dur, auch bekannt als „Gassenhauertrio“, und das Klarinettentrio Opus 114 in a-Moll von Johannes Brahms zum Besten geben.

 

Die Münchner Cellistin Fany Kammerlander hat auf ihrem Instrument eine ganz eigene Klangsprache entwickelt. Die Zusammenarbeit mit renommierten Münchner Orchestern und namhaften Musikern aus der klassischen und experimentellen Kammermusik-Szene haben ihr künstlerisches Schaffen genauso geprägt wie ihre langjährige musikalische Reise mit Größen wie Konstantin Wecker, Peter Gabriel, Martin Kälberer, Werner Schmidbauer oder der Rockgruppe Deep Purple.

 

Der Klarinettist Raimund Ritz studierte sein Instrument am Richard-Strauß-Konservatorium in München. Neben seiner Liebe zur Musik und zum Unterrichten gehört seine Aufmerksamkeit der Arbeit im Künstlerduo Brunner/Ritz. Er ist ein echter Crossover-Musiker: egal ob Klassik, Jazz, Pop oder Volksmusik – er ist in jedem Genre zu Hause.

 

Thomas Hartmann dürfte vielen als Klavierlehrer an der Musikschule Traunstein bekannt sein. Der Chiemgauer Pianist und Komponist hat ebenfalls am Richard-Strauß-Konservatorium in München Klavier und Orgel studiert und dort seine Musikreifeprüfung abgelegt. Im Jahr 2000 wurde ihm die Carl-Orff-Medaille verliehen. Als Kammermusik-Pianist in verschiedenen Ensembles, darunter das Ensemble Amphion, als begehrter Duo-Partner und Liedbegleiter wird er in Musikerkreisen als einfühlsamer und impulsgebender Kollege geschätzt.

 

Kammermusik vom Feinsten mit Fany Kammerlander (Foto: Bernd Ferstl), Raimund Ritz (Foto: Raimund Ritz) und Thomas Hartmann (Foto:Thomas Plattner)

Veröffentlicht am 27.11.2019
Zurück zur Webseite
Schließen