Große Kreisstadt Traunstein Große Kreisstadt Traunstein

Traunsteiner Stadtführungen starten

Maximal zehn Teilnehmer, Maskenpflicht und verkürzte Dauer

Mit einmonatiger Verspätung starten ab der zweiten Juni-Woche die wöchentlichen Stadtführungen in Traunstein. Am Dienstag, 9. Juni, findet um 11 Uhr die erste Salinenführung des Jahres statt. Am Donnerstag, 11. Juni (Fronleichnam), ebenfalls um 11 Uhr, lädt die Tourist-Info zum Stadtspaziergang ein.

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation laufen die Führungen allerdings etwas anders ab als sonst: Maximal zehn Personen dürfen daran teilnehmen. Stadtführer und Teilnehmer müssen einen Mund-Nase-Schutz tragen und den Mindestabstand von 1,5 Metern einhalten. Die Stadtführungen werden von eineinhalb Stunden auf eine Stunde begrenzt. Vor und nach der Führung ist eine Händedesinfektion in der Tourist-Information (Ausnahme: 11. Juni) möglich. In jedem Fall ist eine Anmeldung bei der Tourist-Information unter Tel. 0861 65500, touristinfo@stadt-traunstein.de oder online unter www.traunstein.de erforderlich. Treffpunkt für die Dienstags- und Donnerstagsführungen ist die Tourist-Information am Stadtplatz 39 (Brunnenhof).  Der Preis pro Person liegt bei 5 Euro oder ermäßigt bei 3 Euro für Schüler, Studenten, Schwerbehinderte und Personen mit Gästekarte.

Auch die anderen Stadtführungen wie die Kräuterwanderung oder der Fledermaus-Spaziergang werden demnächst wieder angeboten.

Veröffentlicht am 08.06.2020
Zurück zur Webseite
Schließen