Große Kreisstadt Traunstein Große Kreisstadt Traunstein

Von Mozart bis Gershwin - Sonntagskonzert mit Clarinetti Noricum

"Clarinetti Noricum" spielt bei Sonntagskonzert am 16. Februar

Zum Sonntagskonzert der Musikschule Traunstein am 16. Februar gibt sich das Klarinettenquartett „Clarinetti Noricum“ die Ehre. Das Konzert beginnt um 18 Uhr im Kulturzentrum Traunstein.

Das Ensemble „Clarinetti Noricum“ gründete sich 2017 aus der gemeinsamen Leidenschaft für Kammermusik und zeichnet sich durch seine musikalische Vielfalt aus. Transkriptionen großer Meisterwerke der klassischen Musik gehören ebenso zum Repertoire wie Originalkompositionen und Werke aus dem Jazz und der zeitgenössischen Musik. In diesem Konzert präsentieren die vier Musikerinnen Livia Teuer, Marlene Noichl, Stefanie Menter und an der Bassklarinette Gabriele Oder verschiedene Werke von Mozart, Piazolla und Gershwin.

Veröffentlicht am 06.02.2020
Zurück zur Webseite
Schließen