Große Kreisstadt Traunstein Große Kreisstadt Traunstein

Der Jugendbeirat

Informieren Sie sich hier über die Aufgaben, Sitzungen und Mitglieder des Traunsteiner Jugendbeirats.

Jetzt Vorschläge einreichen

Wer zwischen 14 und 21 Jahren alt ist und seinen Hauptwohnsitz in Traunstein hat, kann sich ab sofort als Mitglied des Jugendbeirates aufstellen lassen. Bis spätestens 8. November können Wahlvorschläge bei der Stadt Traunstein abgegeben werden.

Ein Wahlvorschlag kann vom Kandidaten selbst kommen, aber auch von Dritten, also zum Beispiel von Freunden und Bekannten oder auch von Vereinen und Organisationen. In jedem Fall bedarf es aber dem Einverständnis des Kandidaten.

Für den Wahlvorschlag gibt es ein Formular. Es muss komplett ausgefüllt und persönlich unterschrieben werden. Der Wahlvorschlag kann dann per E-Mail an sabine.pichler@stadt-traunstein.de gesendet werden.  

Die Wahl des Jugendbeirats wird Mitte November sein. Diese wird dann mithilfe eines Online-Wahlverfahrens erfolgen. Insgesamt werden dann etwa 1.900 Jugendliche aufgerufen, ihre Stimme abzugeben. Hierzu wird noch einmal gesondert informiert.

Der Jugendbeirat setzt sich aus bis zu acht stimmberechtigten Mitgliedern zusammen, die für eine Dauer von zwei Jahren gewählt werden, dem Jugendreferenten (derzeit Herrn Stadtrat Thomas Stadler) und einem Vertreter aus dem Sachgebiet Familie, Bildung und Generationen der Stadt Traunstein.

Als demokratisch legitimiertes Gremium vertritt der Jugendbeirat der Stadt Traunstein die Interessen der Traunsteiner Jugendlichen. Er berät den Stadtrat in allen Belangen der Jugend überparteilich, überkonfessionell und verbandsunabhängig.

Hier erhalten Sie das Formular und die Vorlage zur Kurzvorstellung der Kandidaten: 

Wahlvorschlag

Kurzvorstellung der Kandidaten

Flyer Jugendbeiratswahl

Downloads

Social Media:
Facebook
Snapchat: jugendbeirat

Zurück zur Webseite
Schließen