Große Kreisstadt Traunstein Große Kreisstadt Traunstein

Verkehrs- und Parkraumkonzept

Eine Maßnahme des integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzepts (ISEK) im Handlungsfeld „Verkehr und Mobilität“ ist die Entwicklung eines Verkehrs- und Parkraumkonzepts. Hierzu wurde im Jahr 2016 eine Grundlagenuntersuchung in Auftrag gegeben, in der eine Grundlagenermittlung und  Analyse durchgeführt und Defizite sowie Handlungsschwerpunkte benannt wurden. Vor allem die Themen „Radverkehr im Innenstadtbereich“ und „Parkmöglichkeiten im Stadtzentrum“ wurden gutachterlich bewertet. Im Oktober 2018 wurde eine Arbeitsgruppe des Stadtrats gegründet, in der die Ergebnisse und Vorschläge vertieft diskutiert werden.

Stand: Januar 2019

Zurück zur Webseite
Schließen