Große Kreisstadt Traunstein Große Kreisstadt Traunstein

Ludwig-Thoma-Grundschule: Sanierung der Hallenbeleuchtung in der Schulsporthalle

Das Klimaschutzprojekt „Sanierung der Hallenbeleuchtung in der Schulsporthalle der Ludwig-Thoma-Grundschule in Traunstein“ wurde im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative des Bundesumweltministeriums gefördert und ist nun abgeschlossen. Die Große Kreisstadt Traunstein hat innerhalb des Bewilligungszeitraums (01. September 2016 bis 30. November 2017) die Maßnahme umgesetzt.

Mit ihr werden voraussichtlich 816 Tonnen Kohlenstoffdioxid in zwanzig Jahren eingespart. Die jährliche Stromeinsparung beträgt rund 69.000 kWh, das entspricht einer Stromverbrauchsreduktion von 72 Prozent.

Die Stadt hat rund 104.000 Euro investiert, sie erhält voraussichtlich eine Zuwendung in Höhe von insgesamt cmehr als 48.000 Euro aus den Mitteln der Klimaschutzinitiative.

Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.

Zurück zur Webseite
Schließen