Große Kreisstadt Traunstein Große Kreisstadt Traunstein

Salinenpark Traunstein - Die neue Visitenkarte der Stadt

Mit dem Salinenpark Traunstein liegt mitten in der Stadt ein Freilichtmuseum der besonderen Art.

Vor den Fassaden der Salinenhäuser aus dem 17. Jahrhundert gibt es im Park ganz spezielle Dinge zu sehen.

So eine Rekonstruktion einer sog. Reiffenstuel Pumpe. Mit diesem Wasserrad wurde ab dem Jahr 1619 die Sole aus Bad Reichenhall, über 31 Kilometer, nach Traunstein gepumpt.

Außerdem zu sehen ist eine original aus dem Jahr 1810 stammende Reichenbachpumpe. Diese war bis 1958 noch im Einsatz. Heute ist sie die wahrscheinlich weltweit einzige, noch funktionsfähige originale Reichenbachpumpe.

Wie sie funktioniert wird bei den jeweiligen Stadtführungen gezeigt.

Besuchen sie auch den Apotheker Garten im Salinenpark Traunstein.

Er soll die lange Tradition von Traunstein als Gesundheitszentrum widerspiegeln und an die Bedeutung von Heilpflanzen erinnern. Etwa 140 verschiedene Heilpflanzensorten, zu einem großen Teil aus dem Botanischen Garten in München, wurden gepflanzt und sind, wie die historischen Klostergärten, nach pflanzensoziologischen Kriterien sortiert und auf unterschiedliche Lebensbereiche mit deren Bodenbeschaffenheiten abgestimmt.

Salinenpark Traunstein © Richard Scheuerecker

Kontakt:

Tourist-Information Traunstein

Stadtplatz 39
83278 Traunstein
Adresse in Google Maps anzeigen
Telefon: +49 (0) 861/65-500

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 08:00 bis 17:00 Uhr
Samstag 10:00 bis 12:00 Uhr

Zurück zur Webseite
Schließen