Große Kreisstadt Traunstein Große Kreisstadt Traunstein

Traunstein kennenlernen

Eine Stadt mit lebendiger Geschichte, ein Zentrum der Kultur, des Handels und der Dienstleistung, „Vaterstadt“ des emeritierten Papstes Benedikt XVI., ein Ort der bayerischen Lebensart: Es ist gerade die Vielseitigkeit, die Traunstein bei Einheimischen und Gästen so beliebt macht.

Eingebettet in einer der schönsten Natur- und Kulturlandschaften Oberbayerns bietet „Die Stadt vor den Bergen“ zu jeder Jahreszeit und bei jedem Wetter genügend Möglichkeiten, sich die Zeit entspannt, erlebnisreich und genussvoll zu vertreiben.

Interessant für Sie

Die 1. Pipeline der Welt - 400 Jahre Salzgeschichte

Fast 600 Jahre lang war das Salz einer der wichtigsten Wirtschaftszweige der Stadt. Ihren Waldreichtum im Hinterland und der Holzknappheit der Saline Reichenhall verdankt es die Stadt, dass sie Salinenstandort wurde. Grundlegend hierfür war der Bau der Soleleitung von Reichenhall nach Traunstein. Für Traunstein und die Stadtentwicklung war die 1. Pipeline der Welt von unschätzbarem Wert – und ist es bis heute.

Bierstadt Traunstein

Bayerisches Reinheitsgebot – in der Bierstadt Traunstein wird die Tradition der Braukunst wertgeschätzt. Im Jahr 1519 begann, was die drei heutigen Brauereien in Traunstein noch immer erhalten. Das Brauen von guten Bier. Zusammen halten sie den Weltruhm des vielfach preisgekrönten Traunsteiner Bieres aufrecht.

Georgiritt und Schwerttanz

Jedes Jahr am Ostermontag versammeln sich rund 400 festlich geschmückte Pferde zum Traunsteiner Georgiritt. Untrennbar damit verbunden ist der Traunsteiner Schwerttanz. Er symbolisiert den Sieg des Frühlings über den Winter. Seit 2016 sind beide Veranstaltungen in das Bundeverzeichnis für immaterielle Kulturerben aufgenommen.

Papst Benedikt XVI. und Traunstein?

Joseph Ratzinger, emeritierter Papst Benedikt, verbrachte sein prägende Jugendjahre Traunstein, ging hier zur Schule und feierte seine Primiz in der Pfarrkirche St. Oswald. So betitelte er die Stadt an der Traun als seine „Vaterstadt“, die schönste Stadt der Welt.

Das besondere Flair

In der warmen Jahreszeit bietet Traunstein seinen Besuchern ein ganz besonderes Flair, wenn Cafés, Biergärten und Regionalmärkte zum Bummeln, Verweilen und Einkaufen einladen. Altbekanntes neu entdecken, Natur mit allen Sinnen erleben – Traunstein ist idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in und um den Chiemgau.

Lernen Sie bei einer der Stadtführungen die Geschichte Traunsteins kennen oder laden Sie sich den Stadtspaziergang (Originalgröße DIN A3) herunter und erkunden Traunstein auf eigene Faust.

Zurück zur Webseite
Schließen