Große Kreisstadt Traunstein Große Kreisstadt Traunstein
Stadtansicht
Luftaufnahme Innenstadt
Brücke Haslacher Mühlbach_Willy Reinmiedl.jpg

Verkehr & Infrastruktur

Eine optimale Verkehrsanbindung gewährleisten die Autobahn A8 München-Salzburg, die Bundesstraßen B304 und B306, die Bahnlinie München-Salzburg sowie der Flughafen Salzburg (35 Kilometer) und der Flughafen München (150 Kilometer). Umgehungsstraßen im Süden und Norden der Stadt verbessern die Erreichbarkeit und entlasten das Zentrum vom Durchgangsverkehr. Von der guten Verkehrsanbindung profitieren vor allem auch die Betriebe in den Gewerbegebieten, die seit den 1970er Jahren im Norden, Westen und Süden der Stadt erschlossen wurden.

Mit der Bahn ist Traunstein aus allen Teilen Deutschlands direkt erreichbar. Für Besucher, die mit dem Auto nach Traunstein kommen, stehen 3.000 zentrumsnahe Stellplätze in Parkhäusern, Tiefgaragen und auf Parkplätzen zur Verfügung. Aufzüge erleichtern Fußgängern den kurzen Weg von der „unteren“ Stadt ins Zentrum. Einen „Qualitätssprung“ hat Traunstein durch die 1999 abgeschlossene Neugestaltung des Stadtplatzes gemacht, der mit einer ansprechenden Architektur, zahlreichen Cafés und Geschäften zum Verweilen einlädt.

Zurück zur Webseite

Bildungseinrichtungen

Schließen