Große Kreisstadt Traunstein Große Kreisstadt Traunstein

Stellenausschreibungen

Fachangestellter (m/w/d) für unsere Finanzverwaltung

Sie sind Steuerfachangestellter (m/w/d) oder Steuerfachwirt (m/w/d) oder haben eine Ausbildung im Steuer- oder Finanzbereich und bereits mehrjährige Berufserfahrung in der Steuerberatung, idealerweise in einer Steuerkanzlei und suchen eine neue berufliche Herausforderung?

Dann kommen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu uns als

Fachangestellter (m/w/d)
für unsere Finanzverwaltung

- unbefristet und in Teilzeit mit 20 Wochenstunden -

Interessante, verantwortungsvolle und vielseitige Aufgaben warten auf Sie!

Bei uns arbeiten Sie als Fachkraft in der Finanzverwaltung und kümmern sich professionell und eigenverantwortlich um die

  • steuerliche Begleitung und Beratung der Fachabteilungen (u.a. UStG, KStG),
  • die Implementierung des neuen Umsatzsteuerrechts (§ 2b UStG) in der Haushaltsausführung,
  • die Erstellung der Umsatzsteuer-Voranmeldungen (inkl. zusammenfassende Meldungen),
  • die Erstellung von Ertrags- und Umsatzsteuererklärungen,
  • die steuerfachliche Begleitung der Buchhaltung,
  • die Anordnungserstellung und Buchung von steuerrelevanten Sachverhalten und
  • die Pflege des internen Kontrollsystems für Steuerangelegenheiten einschl. Optimierung der betroffenen Verwaltungsabläufe (TCMS) sowie die Schulung der Mitarbeiter.

Ein sicherer Umgang mit den DATEV-Programmen, insbesondere Unternehmen-Online ist erwünscht.

Diese Aufgaben können Sie zumindest teilweise auch im Homeoffice bearbeiten.

Als lukrativer, verlässlicher und fairer Arbeitgeber des öffentlichen Dienstes bieten wir Ihnen

  • eine verantwortungsvolle Aufgabe bei einem krisensicheren Arbeitgeber an einem modern ausgestatteten Arbeitsplatz im Zentrum der Stadt,
  • dazu einen Teilzeitvertrag (mit 20 Stunden) in einer dynamischen Kommunalverwaltung, die Zeitgeist mit Tradition im Rathaus verbindet,
  • ein motivierendes Arbeitsumfeld in einem professionellen Team,
  • ein Arbeitsverhältnis nach dem TVöD mit einer attraktiven Eingruppierung (abhängig von Berufserfahrung und Qualifikationen), sowie eine jährliche Ausschüttung durch leistungsorientierte Bezahlung und eine Sonderzahlung („Weihnachtsgeld“ von rund 70 Prozent eines Monatsverdienstes) sowie vermögenswirksame Leistungen,
  • automatische Lohnsteigerungen im Rahmen von regelmäßigen Tarifabschlüssen des öffentlichen Dienstes,
  • eine vollständig durch den Arbeitgeber finanzierte betriebliche Altersvorsorge als zusätzlichen Baustein für die Absicherung im Ruhestand,
  • eine Fünf-Tage-Woche mit großzügigen Arbeits- und Gleitzeitregelungen zur optimalen Vereinbarkeit von Familie, Freizeit und Beruf,
  • tarifvertraglich geregelte Möglichkeiten zur Altersteilzeit und zum flexiblen Übergang in den Ruhestand,
  • einen kostenlosen Parkplatz in unmittelbarer Rathausnähe oder eine vergünstigte Parkmöglichkeit in der Rathaustiefgarage und
  • weitere Benefits, wie Betriebliches Gesundheitsmanagement, einschließlich betriebsärztlicher Betreuung, Fahrradleasing über den Arbeitgeber, Fahrradstellplätze und Umkleidemöglichkeiten, Betriebsveranstaltungen (Betriebsausflug, Weihnachtsfeier), Obsttag, individuelle Coaching-Angebote und flexible, bedarfsorientierte Fortbildungsmöglichkeiten.

Schicken Sie uns bitte Ihre Bewerbung, gerne auch per E-Mail (ausschließlich an: Bewerbungen@stadt-traunstein.de, Beilagen bitte im PDF-Format), an die Stadt Traunstein, Sachgebiet Personalwesen, 83276 Traunstein.

Für einen persönlichen Kontakt stehen Ihnen die Mitarbeiter des Sachgebietes Personalwesen, Herr Helmut Wimmer (Tel. 0861/65-261) oder Herr Roland Boschert (Tel. 0861/65-260) gerne zur Verfügung. Gerne rufen wir Sie auch zurück.

Mitarbeiter (m/w/d) für ein Freiwilliges Soziales Jahr

SCHULE AUS, WAS NUN?!
Ein Freiwilliges Soziales Jahr – Deine Chance

Die Stadt Traunstein sucht für ihre Grund- und Mittelschulen
 für das Schuljahr 2022/2023

Mitarbeiter (m/w/d) für ein
Freiwilliges Soziales Jahr

Du bist zwischen 16 und 26 Jahre, hast Deine Vollschulpflicht erfüllt, magst den Umgang mit Menschen, erlebst gerne jeden Tag etwas anderes, schätzt verantwortungsvolle Aufgaben und freust Dich auf Herausforderungen?
Dann ist ein Freiwilliges Soziales Jahr genau das Richtige!

Das erwartet Dich:

  • Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in den Bereichen Lernförderung, Differenzierung und Offene Ganztagsschule/Ganztageszug am Nachmittag in Zusammenarbeit mit dem pädagogischen Fachpersonal
  • Unterstützung bei der Entwicklung und Gestaltung von individuellen Lernangeboten (Lerntheke, Lernwerkstatt)
  • Hausaufgabenbetreuung
  • eine umfangreiche Einarbeitung in die Aufgaben
  • ein interessantes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet

Das solltest Du mitbringen:

  • Freude im Umgang mit Kindern
  • hohe Sozialkompetenz
  • selbständiges und sorgfältiges Arbeiten
  • Teamfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • ein freundliches Auftreten

Wir bieten:

  • monatliches Taschengeld
  • 26 Urlaubstage
  • gesetzl. Sozialversicherungsbeiträge
  • gesetzl. gesicherten Anspruch auf den Erhalt des Kindergeldes
  • Bildungsseminare (i. d. R. 25 Bildungstage)
  • jede Menge spannende Erfahrungen und neue Perspektiven
  • ein dickes Plus in Deinem Lebenslauf

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Dann schicke uns bitte Deine Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf, Lichtbild und letztem Zeugnis, gerne auch per E-Mail (ausschließlich an: Bewerbungen@stadt-traunstein.de, Anlagen bitte im PDF-Format), bis spätestens 11.05.2022 an die Stadt Traunstein, Sachgebiet Personalwesen, 83276 Traunstein.

Für einen telefonischen Kontakt steht Herr Helmut Wimmer, Tel. 0861/65-261, gerne zur Verfügung.

Weitere Infos findest Du auch unter www.freiwilligendienste-brk.de

Wir freuen uns auf Dich!

Verkehrsplaner (m/w/d)

„Unsere Stadt liegt uns am Herzen – Ihnen auch?“

Sie suchen eine neue Herausforderung mit Perspektiven und wollen die Zukunft der Stadt Traunstein mitgestalten?
Sie wünschen sich einen krisensicheren Arbeitsplatz in der attraktiven Kreisstadt Traunstein mit ihren vielfältigen Dienstleistungs-, Schul- und Kinderbetreuungsangeboten, guten Einkaufs-, Sport- und Freizeitmöglichkeiten und einem interessanten Kulturangebot?

Dann kommen Sie als
„Verkehrsplaner (m/w/d)“
zu uns!

Wir freuen uns auf Sie und bieten Ihnen interessante und vielseitige Aufgaben!

  • Sie ermitteln kompetent die Grundlagen (Modal-Split-Erhebung, Datenerfassung zur Verkehrsplanung und Stellplatzauslastung) und erstellen daraus einen Verkehrsentwicklungsplan für die Stadt Traunstein.
  • Sie leiten und bearbeiten engagiert den Themenbereich der Radwegekonzeption (mit Vorplanung und Öffentlichkeitsbeteiligung) und koordinieren die Projektbeteiligten, die Planungsbüros und die Baufirmen.
  • Sie planen und begleiten zielgerichtet die Maßnahme zur Gestaltung barrierefreier Verkehrsräume und beteiligen dabei die verschiedenen Fachverbände.
  • Sie erstellen ein zukunftsfähiges Parkraumkonzept mit den erforderlichen Leit- und Steuerungssystemen.
  • Sie betreuen professionell die Verkehrsanlagenplanungen für den ÖPNV und setzen die Maßnahmen um.
  • Sie akquirieren geschickt Fördermittel und begleiten die Förderverfahren für Verkehrsprojekte.
  • Sie führen die unterschiedlichen Interessen zielgerichtet zu einer Lösung und Sie überzeugen dabei nicht nur durch Ihre fachlichen und methodischen Fähigkeiten, sondern auch durch Ihre soziale Kompetenz.
  • Sie stellen der Öffentlichkeit und in Arbeitskreisen die Planungen vor, stimmen die Verfahren mit Fachbehörden und Interessensvertretungen ab und bereiten Entscheidungsgrundlagen für die Gremien vor.

Von Ihnen erwarten wir

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Studium (Diplom/Bachelor/Master) in den Studiengängen Bauingenieurwesen der Vertiefung Verkehrswesen, Infrastrukturplanung, Straßen- und Tiefbau, Raumplanung oder Geographie mit der Vertiefung Verkehrswesen oder vergleichbare Fachrichtung,
  • einige Jahre Berufserfahrung in der Planung und Ausführung von Verkehrsobjekten,
  • eine gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit sowie eine strukturierte, selbstständige, zuverlässige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise verbunden mit Teamfähigkeit und ausgeprägten sozialen Kompetenzen,
  • ein sicheres Auftreten und Durchsetzungsvermögen,
  • die Flexibilität und die Bereitschaft, sich in neue Aufgabenbereiche einzuarbeiten,
  • Grundkenntnisse im Vertragsrecht (VOB, VOL, VOF, VgV) und in der HOAI,
  • einen sicheren Umgang mit den Office-Anwendungen (vorteilhaft wären auch Erfahrungen mit Ausschreibungs- und GIS-Programmen) und
  • die Fahrerlaubnis für Pkw.

Als lukrativer, verlässlicher und fairer Arbeitgeber und Dienstleister bieten wir Ihnen

  • eine verantwortungsvolle Aufgabe bei einem krisensicheren Arbeitgeber an einem modern ausgestatteten Arbeitsplatz im Zentrum der Stadt,
  • dazu einen Vollzeitvertrag (mit 39 Stunden) in einer dynamischen Kommunalverwaltung, die Zeitgeist mit Tradition im Rathaus verbindet,
  • ein motivierendes Arbeitsumfeld in einem professionellen Team,
  • ein Arbeitsverhältnis nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) mit einer von der Qualifikation und Berufserfahrung abhängigen Eingruppierung, einer jährlichen Ausschüttung durch leistungsorientierte Bezahlung und einer Sonderzahlung („Weihnachtsgeld“ von rund 70 Prozent eines Monatsverdienstes) sowie vermögenswirksamer Leistungen,
  • eine Fünf-Tage-Woche mit großzügigen Arbeits- und Gleitzeitregelungen zur optimalen Vereinbarkeit von Familie, Freizeit und Beruf verbunden mit der Möglichkeit, mobil zu arbeiten,
  • garantierte automatische Lohnsteigerungen im Rahmen von regelmäßigen Tarifabschlüssen des öffentlichen Dienstes,
  • eine vollständig durch den Arbeitgeber finanzierte betriebliche Altersvorsorge als zusätzlichen Baustein für die Absicherung im Ruhestand,
  • tarifvertraglich geregelte Möglichkeiten zur Altersteilzeit und zum flexiblen Übergang in den Ruhestand,
  • einen kostenlosen Parkplatz in Rathausnähe oder eine günstige Parkmöglichkeit in der Rathaustiefgarage und
  • weitere Benefits, wie Betriebliches Gesundheitsmanagement, einschließlich betriebsärztlicher Betreuung, Fahrradleasing über den Arbeitgeber, Fahrradstellplätze und Umkleidemöglichkeiten, Betriebsveranstaltungen (Betriebsausflug, Weihnachtsfeier), Obsttag, individuelle Coaching-Angebote und flexible, bedarfsorientierte Fortbildungsmöglichkeiten.

Haben wir Sie von uns überzeugt?

Dann schicken Sie uns bitte Ihre Bewerbung, gerne auch per E-Mail (ausschließlich an: Bewerbungen@stadt-traunstein.de, Beilagen bitte im PDF-Format), bis spätestens 22.05.2022 an die Stadt Traunstein, Sachgebiet Personalwesen, 83276 Traunstein.

Für einen persönlichen Kontakt stehen Ihnen die Mitarbeiter des Sachgebietes Personalwesen, Helmut Wimmer (Tel. 0861/65261) oder Roland Boschert (Tel. 0861/65260) gerne zur Verfügung. Mit fachlichen Fragen können Sie sich gerne an den Leiter des Fachbereiches „Planen und Bauen“, Richard Hagenauer (Tel. 0861/65222) wenden. Wir rufen Sie auch gerne zurück.

Fachinformatiker (m/w/d) der Fachrichtung Systemintegration oder mit vergleichbarer Qualifikation

Traunstein liegt am Fuß der Alpen zwischen Salzburg und Rosenheim, nahe dem Chiemsee und bietet vielfältige Freizeitmöglichkeiten, kulturelle Angebote, ein großes Spektrum an Bildungs-, Gesundheits- und Betreuungseinrichtungen, herzliche Menschen und ein unvergleichbares Naturerlebnis vor der eigenen Haustür.
Unsere fast 300 Mitarbeiter kümmern sich engagiert um die zahlreichen Anliegen und arbeiten jeden Tag daran, das Leben für alle Bürgerinnen und Bürger im Herz des Chiemgaus ein bisschen besser zu machen.

Das fünf Mann starke IT-Team betreut 25 Server mit 230 IT-Arbeitsplätzen und die zugehörige Infrastruktur im Rathaus und in 24 Außenstellen. Die vielseitigen Aufgaben einer Stadtverwaltung erfordern dabei die Pflege von mehr als 130 verschiedenen Fachverfahren.

Um diese Aufgaben auch in Zukunft bewältigen zu können, stellen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Fachinformatiker (m/w/d)
der Fachrichtung Systemintegration
oder mit vergleichbarer Qualifikation

ein.

Wir bieten Ihnen interessante, verantwortungsvolle und vielseitige Aufgaben!

Sie

  • administrieren professionell unsere IT-Infrastruktur und die Telekommunikation in der Stadtverwaltung und in den Außenstellen (VMware, MS Windows Server, MS Exchange Server, MS SQL Server, VLANs, VoIP-Telefonanlagen),
  • installieren, konfigurieren und warten routiniert die Server und Clients,
  • pflegen engagiert ein breites Spektrum von Fachanwendungen,
  • übernehmen den Usersupport mit Eingrenzung und Unterstützung bei Fehlern in der Hard- und Software,
  • unterstützen und beraten mit Ihrem Wissen und Ihrer Erfahrung bei der Auswahl und der Beschaffung von Hard- und Software,
  • erstellen und pflegen detailliert die technischen Dokumentationen,
  • führen Backups / Recovery (Veeam) durch und kontrollieren die Verläufe,
  • bereiten gezielt Mitarbeiterschulungen vor und führen diese durch und
  • betreuen Webobjekte und setzen diese um.

Wir erwarten von Ihnen

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Fachinformatiker für Systemintegration oder eine vergleichbare Ausbildung und Qualifikation,
  • dazu eine mehrjährige einschlägige Berufserfahrung (wünschenswert wäre auch Berufserfahrung in einer öffentlichen Verwaltung),
  • selbstständiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten innerhalb des Teams von Spezialisten,
  • ausgeprägte Leistungs- und Fortbildungsbereitschaft,
  • kommunikative Fähigkeiten und soziale Kompetenzen,
  • Freude am Lösen von IT-Problemen und IT-Fragestellungen und
  • den Führerschein zum Fahren von Pkw.

Als lukrativer, verlässlicher und fairer Arbeitgeber des öffentlichen Dienstes bieten wir Ihnen

  • eine zukunftsorientierte Aufgabe bei einem krisensicheren Arbeitgeber an einem modern ausgestatteten Arbeitsplatz im Zentrum der Stadt,
  • dazu einen Vollzeitvertrag (mit 39 Stunden) in einer dynamischen Kommunalverwaltung, die Zeitgeist mit Tradition im Rathaus verbindet,
  • ein motivierendes Arbeitsumfeld in einem professionellen Team,
  • ein Arbeitsverhältnis nach dem TVöD mit einer Eingruppierung in die Entgeltgruppe 10 (abhängig von Berufserfahrung und Qualifikationen ein monatliches Brutto ab rd. 4.000 Euro), sowie eine jährliche Ausschüttung durch leistungsorientierte Bezahlung und eine Sonderzahlung („Weihnachtsgeld“) von rund 70 Prozent eines Monatsverdienstes sowie vermögenswirksame Leistungen,
  • automatische Lohnsteigerungen im Rahmen von regelmäßigen Tarifabschlüssen des öffentlichen Dienstes,
  • eine vollständig durch den Arbeitgeber finanzierte betriebliche Altersvorsorge als zusätzlichen Baustein für die Absicherung im Ruhestand,
  • eine Fünf-Tage-Woche mit großzügigen Arbeits- und Gleitzeitregelungen zur optimalen Vereinbarkeit von Familie, Freizeit und Beruf sowie ein Angebot zur Arbeit im Homeoffice,
  • tarifvertraglich geregelte Möglichkeiten zur Altersteilzeit und zum flexiblen Übergang in den Ruhestand,
  • einen kostenlosen Parkplatz in unmittelbarer Rathausnähe oder eine vergünstigte Parkmöglichkeit in der Rathaustiefgarage und
  • weitere Benefits, wie Betriebliches Gesundheitsmanagement, einschließlich betriebsärztlicher Betreuung, Fahrradleasing über den Arbeitgeber, Fahrradstellplätze und Umkleidemöglichkeiten, Betriebsveranstaltungen (Betriebsausflug, Weihnachtsfeier), Obsttag, individuelle Coaching-Angebote und flexible, bedarfsorientierte Fortbildungsmöglichkeiten.

Schicken Sie uns bitte Ihre Bewerbung, gerne auch per E-Mail (ausschließlich an: Bewerbungen@stadt-traunstein.de, Beilagen bitte im PDF-Format), bis spätestens 29.05.2022 an die Stadt Traunstein, Sachgebiet Personalwesen, 83276 Traunstein.

Für einen persönlichen Kontakt stehen Ihnen die Mitarbeiter des Sachgebietes Personalwesen, Herr Helmut Wimmer (Tel. 0861/65261) oder Herr Roland Boschert (Tel. 0861/65260) gerne zur Verfügung. Wir rufen Sie auch gerne zurück.

Innenstadtmanager/Citymanager/Standortförderer (m/w/d) in Vollzeit (befristet bis zum 30.06.2023)

Traunstein ist das Herz des Chiemgaus und ein prosperierendes Oberzentrum mit ca. 21.000 Einwohnern und einer historischen Innenstadt. Sie ist geprägt durch ein großes Angebot an Einzelhandelsgeschäften, Dienstleistungsbetrieben und Arbeitsplätzen und wird täglich von vielen Tausend Menschen besucht.

Ein Innenstadtmanagement trägt wesentlich zu einer Stärkung der Vitalität und einer Steigerung der Nutzerfrequenz bei. Es vermittelt zwischen den Akteuren aus Politik, privater Seite, Stadtmarketing und Stadtverwaltung und setzt mit ihnen gemeinsam die Ziele der Innenstadtentwicklung um. Mit konzentrierten Maßnahmen soll damit den negativen Auswirkungen des Strukturwandels effektiv begegnet, die Innenstadt wiederbelebt und die Attraktivität spürbar erhöht werden.

Wir suchen deshalb zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Innenstadtmanager/Citymanager/Standortförderer (m/w/d)
in Vollzeit
(befristet bis zum 30.06.2023)

 und bieten Ihnen interessante, verantwortungsvolle und vielseitige Aufgaben!

Sie

  • stellen insbesondere die Kontakte zu Immobilieneigentümern und innerstädtischen Unternehmen her und pflegen den Austausch,
  • erstellen routiniert tragfähige Konzepte und entwickeln zielgerichtet Maßnahmen zur Vermeidung von Leerständen und zur Reaktivierung und Belebung leerstehender Flächen,
  • implementieren professionell ein digitales Leerstandsmanagement und sorgen für Aktualität,
  • stimmen zielgerichtet die städtebaulich und sanierungsrechtlich relevanten Bereiche ab und
  • informieren laufend die politischen Gremien über die Themen im Zusammenhang mit der Stärkung der Innenstadt.

Wir erwarten von Ihnen

  • ein abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium, vorzugsweise in den Bereichen Betriebswirtschaftslehre oder Wirtschaftsgeographie,
  • dazu eine mehrjährige Berufserfahrung im Citymarketing, in der Wirtschafts- oder Standortförderung oder im Handel (wünschenswert wäre auch Berufserfahrung in einer öffentlichen Verwaltung),
  • Erfahrung in der Kommunikation mit konventionellen und Onlinemedien,
  • selbstständiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten sowie aktives, motivierendes und sicheres Auftreten,
  • eine strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise,
  • Freude, proaktiv auf die Akteure zuzugehen und Projekte gemeinsam umzusetzen,
  • Leistungs- und Fortbildungsbereitschaft sowie ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten und soziale Kompetenzen und
  • den Führerschein zum Fahren von Pkw.

Als lukrativer, verlässlicher und fairer Arbeitgeber des öffentlichen Dienstes bieten wir Ihnen

  • eine zukunftsorientierte Aufgabe bei einem krisensicheren Arbeitgeber an einem modern ausgestatteten Arbeitsplatz im Zentrum der Stadt,
  • ein motivierendes Arbeitsumfeld in einem professionellen Team,
  • dazu einen Vollzeitvertrag (mit 39 Stunden) in einer dynamischen Kommunalverwaltung, die Zeitgeist mit Tradition im Rathaus verbindet,
  • ein mit öffentlichen Mitteln gefördertes und deshalb bis zum 30.06.2023 befristetes Arbeitsverhältnis nach dem TVöD (eine spätere Übernahme durch die Stadtmarketing Traunstein GmbH ist nicht ausgeschlossen),
  • eine Eingruppierung bis zur Entgeltgruppe 11 TVöD sowie eine jährliche Ausschüttung durch leistungsorientierte Bezahlung und eine Sonderzahlung („Weihnachtsgeld“) von rund 70 Prozent eines Monatsverdienstes sowie vermögenswirksame Leistungen,
  • automatische Gehaltssteigerungen im Rahmen von regelmäßigen Tarifabschlüssen des öffentlichen Dienstes,
  • eine vollständig durch den Arbeitgeber finanzierte betriebliche Altersvorsorge als zusätzlichen Baustein für die Absicherung im Ruhestand,
  • eine Fünf-Tage-Woche mit großzügigen Arbeits- und Gleitzeitregelungen zur optimalen Vereinbarkeit von Familie, Freizeit und Beruf sowie ein Angebot zur Arbeit im Homeoffice,
  • einen kostenlosen Parkplatz in unmittelbarer Rathausnähe oder eine vergünstigte Parkmöglichkeit in der Rathaustiefgarage und
  • weitere Benefits, wie Betriebliches Gesundheitsmanagement, einschließlich betriebsärztlicher Betreuung, Fahrradstellplätze und Umkleidemöglichkeiten, Betriebsveranstaltungen (Betriebsausflug, Weihnachtsfeier), Obsttag, individuelle Coaching-Angebote und flexible, bedarfsorientierte Fortbildungsmöglichkeiten.

Schicken Sie uns bitte Ihre Bewerbung, gerne auch per E-Mail (ausschließlich an: Bewerbungen@stadt-traunstein.de, Beilagen bitte im PDF-Format), bis spätestens 05.06.2022 an die Stadt Traunstein, Sachgebiet Personalwesen, 83276 Traunstein.

Für einen persönlichen Kontakt steht Ihnen unser Stadtplaner Elmar Schwäbisch (Tel. 0861/65296) sowie die Mitarbeiter des Sachgebietes Personalwesen, Helmut Wimmer (Tel. 0861/65261) oder Roland Boschert (Tel. 0861/65260) gerne zur Verfügung.
Wir rufen Sie auch gerne zurück.

Kassenkraft (m/w/d) für das Erlebnis-Warmbad Traunstein

„Das Erlebnis-Warmbad Traunstein mit der Breitwellenrutsche, dem Erlebnisbecken mit Wasserpilz und Strömungskanal sowie dem 50-Meter-Wettkampfbecken erfreut sich jeden Sommer großer Beliebtheit.
Es ist der Treffpunkt für Jung und Alt“

Wir suchen für die Badesaison 2022
eine Kassenkraft (m/w/d)

Wir bieten Ihnen im modernen Empfangsbereich unseres Erlebnis-Warmbades einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz:

  • Sie begrüßen unsere Badegäste, kassieren die Eintrittsgelder und stellen ihnen auf Wunsch auch die Angebote unseres Erlebnis-Warmbades vor;
  • Sie arbeiten in einem Team im Rahmen einer Wochenarbeitszeit von 20 Stunden in einem Schichtplan (auch samstags und sonntags sowie an Feiertagen) routiniert mit unserem elektronischen Kassensystem, buchen die Einnahmen, rechnen die Kasse am Schichtende ab und bringen das Geld, bevorzugt mit Ihrem eigenen PKW, zur Bank;
  • Sie kümmern sich um die vielfältigen Anliegen unserer Badegäste.

Als Arbeitgeber des öffentlichen Dienstes bieten wir Ihnen

  • einen Arbeitsplatz für die Badesaison 2022 ab sofort bis Anfang September 2022 mit einer durchschnittlichen Arbeitszeit von etwa 20 Stunden pro Woche in einem Schichtplan mit geregelter Freizeit,
  • eine umfangreiche Einweisung in Ihren neuen Arbeitsbereich,
  • eine tariflich geregelte Bezahlung in Form eines Brutto-Verdienstes von rund 1.340 Euro im Monat sowie Zuschläge für Sonn- und Feiertagsarbeit,
  • eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung als Beitrag zu Ihrer späteren Rente.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann melden Sie sich bitte kurzfristig bei Frau Tina Kurz unter Telefon 0861/65-278. Auch die Mitarbeiter des Sachgebietes Personalwesen, Herr Helmut Wimmer (Tel: 0861/65-261) oder Herr Roland Boschert (Tel: 0861/65-260) stehen Ihnen gerne für Auskünfte zur Verfügung.

Ihre Bewerbungsunterlagen schicken Sie, gerne auch per E-Mail (ausschließlich an: Bewerbungen@stadt-traunstein.de, Beilagen bitte im PDF-Format) bitte an die Stadt Traunstein, Sachgebiet Personalwesen, 83276 Traunstein.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Handwerker (m/w/d) als Stellvertretenden Einsatzleiter

Unsere Stadt liegt uns am Herzen – Ihnen auch?

Sie suchen eine neue Herausforderung mit Perspektiven und Sie wünschen sich einen zukunfts- und krisensicheren Arbeitsplatz in der attraktiven Kreisstadt Traunstein mit ihren vielfältigen Dienstleistungs-, Schul- und Kinderbetreuungsangeboten, guten Einkaufs-, Sport- und Freizeitmöglichkeiten und einer hohen Aufenthaltsqualität?

Unser städt. Tiefbau-Bauhof kümmert sich in verschiedenen Teams mit insgesamt rund 30 Fachkräften um den Unterhalt unseres Straßennetzes und darum, dass die Plätze, Wege und Brücken sowie die öffentlichen Flächen im Stadtgebiet im Sommer und im Winter für alle sicher benutzbar sind.

Für das Leitungsteam dieses Bauhofs suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten

Handwerker (m/w/d)
als Stellvertretenden Einsatzleiter.

Bei uns erwarten Sie interessante, verantwortungsvolle und vielseitige Aufgaben!

  • Insbesondere organisieren und koordinieren Sie zusammen mit unserem Einsatzleiter professionell die Arbeit der Bautrupps, teilen die Arbeit zielorientiert ein und überwachen kompetent die fachliche Ausführung der Arbeiten an Straßen, Wegen und Brücken sowie die Straßenreinigung und die Grünflächenpflege.
  • Sie arbeiten engagiert mit bei der Bauhofverwaltung und dokumentieren den Einsatz von Fahrzeugen und Geräten.
  • Sie übernehmen Führungsaufgaben für die Ihnen zugeteilten Mitarbeiter.
  • Sie sind kompetenter Ansprechpartner für Bürgeranfragen und deren Erledigung und
  • Sie unterstützen die Bauhof- und Einsatzleitung bei der Organisation des Winterdienstes.

Was sollten Sie unbedingt mitbringen?

  • Eine abgeschlossene Ausbildung in einem Beruf des Bauhauptgewerbes sowie mehrere Jahre Berufserfahrung,
  • die Motivation, Mitarbeiter zu führen,
  • eine strukturierte und selbstständige Arbeitsweise,
  • verbunden mit Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein,
  • Teamfähigkeit und Belastbarkeit,
  • ausgeprägte kommunikative und soziale Kompetenzen,
  • die Bereitschaft, im Winterdienst auch außerhalb der regulären Arbeitszeiten sowie an Wochenenden und Feiertagen im Team die Rufbereitschaft zu gewährleisten,
  • gute Kenntnisse in den Office-Anwendungen und Verständnis für den fortlaufenden Digitalisierungsprozess,
  • einen Wohnsitz in Traunstein oder in der näheren Umgebung, um im Winterdienst die Arbeit schnell aufnehmen zu können und
  • den Führerschein der Klasse 3 oder B.

Als lukrativer, verlässlicher und fairer Arbeitgeber bieten wir Ihnen

  • eine intensive Einarbeitung in Ihr neues Aufgabengebiet,
  • die Möglichkeit, das Fachwissen durch professionell organisierte Fortbildungen auf- und auszubauen,
  • einen interessanten, verantwortungsvollen und langfristig angelegten Aufgabenbereich mit beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten,
  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst,
  • eine Vergütung bis zur Entgeltgruppe 8 TVöD (je nach Berufserfahrung zwischen rd. 3.100 Euro in der Entgeltgruppe 8 Stufe 2 und rd. 3.370 Euro in der Entgeltgruppe 8 Stufe 4), sowie die Bezahlung z. B. von Mehrarbeitsstunden, Rufbereitschaften, Nacht- und Wochenendarbeit,
  • garantierte automatische Lohnsteigerungen im Rahmen von regelmäßigen Tarifabschlüssen des öffentlichen Dienstes,
  • eine jährliche Sonderzahlung sowie eine leistungsbezogene Entgeltkomponente,
  • eine arbeitgeberfinanzierte Betriebsrente als Beitrag zu Ihrer späteren Altersversorgung,
  • tarifvertraglich geregelte Möglichkeiten zur Altersteilzeit und zum flexiblen Übergang in den Ruhestand,
  • weitere Benefits, wie Betriebliches Gesundheitsmanagement, einschließlich betriebsärztlicher Betreuung, Fahrradleasing über den Arbeitgeber, Fahrradstellplätze und Umkleidemöglichkeiten, Betriebsveranstaltungen (Betriebsausflug, Weihnachtsfeier), Obsttag, individuelle Coaching-Angebote.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbung mit den entsprechenden Unterlagen, gerne auch per E-Mail (ausschließlich an: Bewerbungen@stadt-traunstein.de, Beilagen bitte als PDF), bis spätestens 05.06.2022 an die Stadt Traunstein, Sachgebiet Personalwesen, 83276 Traunstein.

Für einen persönlichen Kontakt stehen Ihnen die Mitarbeiter des Sachgebietes Personalwesen, Helmut Wimmer (Tel. 0861/65261) oder Roland Boschert (Tel. 0861/65260) zur Verfügung.

Gerne rufen wir Sie auch zurück.

Alle aufklappen

Informationen zum Datenschutz in Bewerbungsverfahren

Sie interessieren sich für eine Tätigkeit bei der Stadt Traunstein? Kontaktieren Sie uns!
Ihre Ansprechpartner:

Zurück zur Webseite
Schließen