Große Kreisstadt Traunstein Große Kreisstadt Traunstein

Stellenausschreibungen

„Unsere Stadt liegt uns am Herzen – Ihnen auch?“

Sie suchen eine neue Herausforderung mit Perspektiven?
Sie wünschen sich einen zukunfts- und krisensicheren Arbeitsplatz
in der attraktiven Kreisstadt Traunstein mit ihren vielfältigen
Dienstleistungs-, Schul- und Kinderbetreuungsangeboten, guten Einkaufs-,
Sport- und Freizeitmöglichkeiten und einem interessanten Kulturangebot?

Wir stellen einen Bautechniker (m/w/d) für den „Hochbau“ ein!

Sie haben eine abgeschlossene Bauzeichnerausbildung (Architektur) und Sie haben sich zum Hochbautechniker (m/w/d) weitergebildet? Sie bringen idealerweise bereits Berufserfahrung mit, sind eine starke Persönlichkeit und Sie haben Durchsetzungsvermögen?

Dann kommen Sie in unser Team!

Wir freuen uns auf Sie und bieten Ihnen interessante und vielseitige Aufgaben:

  • Sie betreuen kompetent den Bauunterhalt der zahlreichen Immobilien der Stadt Traunstein.
  • Sie steuern, überwachen und dokumentieren diese Projekte im Rahmen aller Leistungsphasen der HOAI.
  • Sie begleiten als „Bauherrnvertreter“ die an Fachbüros übertragenen Planungs- und Bauaufgaben.
  • Sie arbeiten dabei vertrauensvoll mit den Fachplanern zusammen, erarbeiten zielgerichtet Lösungen und überzeugen dabei nicht nur durch ihre fachlichen und methodischen Fähigkeiten, sondern auch durch Ihre soziale Kompetenz.
  • Sie unterstützen engagiert die Ausbildungsleitung im Ausbildungsberuf „Bauzeichner „Fachrichtung Architektur“ (AdA-Schein wäre von Vorteil).

Als lukrativer, verlässlicher und fairer Arbeitgeber und Dienstleister können wir

  • Ihnen eine umfangreiche Einarbeitung in Ihren neuen Aufgabenbereich zusichern.
  • mit Ihnen einen unbefristeten Arbeitsvertrag nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst mit einer 39-Stunden-Woche abschließen.
  • Ihnen einen zukunfts- und krisensicheren Arbeitsplatz in einem modernen Rathaus mit bester technischer Ausstattung und mit einer flexiblen Arbeitszeitgestaltung im Rahmen unserer großzügigen Gleitzeitregelung (ggf. auch mit Home-Office) zur optimalen Vereinbarkeit von Familie und Beruf anbieten.
  • Ihnen einen Verdienst (Entgeltgruppe 9 a - Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst -) je nach Berufserfahrung zwischen 3.200 Euro brutto in der Stufe 2 und 3.900 Euro brutto in der Stufe 5 pro Monat bezahlen und eine jährliche Sonderzahlung in Höhe von rund 80 Prozent eines Monatsgehalts sowie eine leistungsbezogene Entgeltkomponente zusagen.
  • Ihnen bedarfsorientierte, professionell organisierte Fortbildungen in Aussicht stellen und
  • uns mit einer arbeitgeberfinanzierten betrieblichen Altersversorgung an Ihrer späteren Rente beteiligen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann schicken Sie uns bitte Ihre Bewerbung, gerne auch per E-Mail (ausschließlich an: Bewerbungen@stadt-traunstein.de, Beilagen bitte als PDF), bis spätestens 06.12.2020 an die Stadt Traunstein, Sachgebiet Personalwesen, 83276 Traunstein.

Für einen persönlichen Kontakt stehen Ihnen die Mitarbeiter des Sachgebietes Personalwesen Herr Helmut Wimmer (Tel. 0861/65261) oder Herr Roland Boschert (Tel. 0861/65260) gerne zur Verfügung. Mit fachlichen Fragen können Sie sich gerne an den Leiter des Stadtbauamtes, Herr Richard Hagenauer (Tel. 0861/65222), wenden. Wir rufen Sie auch gerne zurück.

Nähere Informationen zur Stadt Traunstein sowie zur Struktur unserer Verwaltung und zu den Aufgaben des Sachgebietes „Hochbau“ finden Sie unter www.traunstein.de sowie www.traunstein.de/stadt-buerger/aemter-und-dienststellen/planenbauen/hochbau/.


Die Kläranlage unserer Großen Kreisstadt Traunstein mit einer Ausbaugröße von 99.000 EW verfügt über eine mechanisch/biologische Reinigungsstufe mit biologischer und chemischer Phosphorelimination. Zudem hat die Kläranlage einen Faulturm mit Gaserzeugung- und Verwertung (BHKW), sowie eine Schlammentwässerung mit Dekanter.

Zur Verstärkung unserer Mannschaft suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Fachkraft für Abwassertechnik (m/w/d)
oder
Ver- und Entsorger (m/w/d) – Fachrichtung Abwasser

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • den Betrieb und den Unterhalt der kommunalen Kläranlage,
  • die Inspektion, Wartung und Reparatur der Maschinen und messtechnischen Ausrüstung und weiterer technischer Anlagen,
  • Labortätigkeiten, das Durchführen von Messungen zur Eigenüberwachung, die Begleitung von Messprogrammen, das Durchführen von internen Qualitätskontrollen und die analytische Qualitätssicherung,
  • die Dokumentation von Betriebsergebnissen sowie das Führen des Betriebstagebuches.

Wir erwarten von Ihnen:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur Fachkraft für Abwassertechnik oder Ver- und Entsorger (Fachrichtung Abwasser) und nach Möglichkeit mit einer Ausbildung als Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten,
  • EDV-Kenntnisse in den Bereichen MS-Office, PLS und BTB,
  • Motivation, Zuverlässigkeit, Belastbarkeit und selbständiges Arbeiten,
  • Bereitschaft zur Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst der Kläranlage mit Wochenend- und Feiertagsdiensten und der Wohnsitz in Traunstein oder näherer Umgebung, so dass die Kläranlage in 30 Minuten erreicht werden kann,
  • Bereitschaft zur laufenden Fort- und Weiterbildung,
  • Führerschein der Klasse B oder 3.

Als lukrativer, verlässlicher und fairer Arbeitgeber des öffentlichen Dienstes können wir

  • Ihnen eine umfangreiche Einarbeitung in Ihren neuen Arbeitsplatz zusichern,
  • mit Ihnen einen unbefristeten Arbeitsvertrag nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst abschließen,
  • Ihnen einen zukunftssicheren Arbeitsplatz mit einer 39-Stunden-Woche und geregelter Arbeitszeit anbieten,
  • Ihnen ein krisensicheres und geregeltes Einkommen gemäß dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes nach der Entgeltgruppe 5 bezahlen,
  • und auch zum Beispiel Rufbereitschaftsdienste, Überstunden, Sonn- und Feiertagsarbeit finanziell ausgleichen,
  • Ihnen eine jährliche Sonderzahlung in Höhe von rund 80 Prozent eines Monatsgehalts sowie eine leistungsbezogene Entgeltkomponente zusichern,
  • Ihnen berufsbegleitende Fortbildungen in Aussicht stellen und
  • uns mit einer arbeitgeberfinanzierten betrieblichen Altersversorgung an Ihrer späteren Rente beteiligen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann schicken Sie uns Ihr Angebot, gerne auch per E-Mail (ausschließlich an: Bewerbungen@stadt-traunstein.de, Beilagen bitte im PDF-Format), bis spätestens 31.12.2020 an die Stadt Traunstein, Sachgebiet Personalwesen, 83276 Traunstein.

Für einen persönlichen Kontakt stehen Ihnen die Mitarbeiter des Sachgebietes Personalwesen, Herr Helmut Wimmer, Tel. 0861/65-261 oder Herr Roland Boschert, Tel. 0861/65-260, gerne zur Verfügung. Mit fachlichen Fragen können Sie sich gerne an den Leiter der Kläranlage, Herrn Bernhard Schmidt, Tel. 0861/12601, wenden. Wir rufen Sie auch gerne zurück.


Wir suchen Sie!

Zur Verstärkung unseres Teams im Städtischen Bauhof unserer Großen Kreisstadt Traunstein suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Facharbeiter des Bauhauptgewerbes (m/w/d)
- unbefristet in Vollzeit mit 39 Wochenstunden -

Ihre Aufgaben sind:

  • die Reparatur und Instandhaltung verschiedener Gewerke,
  • die Grünflächenpflege,
  • die Bedienung verschiedener Baumaschinen,
  • der Winterdiensteinsatz (Räum- und Streudienst),
  • alle anfallenden Facharbeitertätigkeiten im Arbeitsbereich des Bauhofes.

Wir erwarten von Ihnen:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung im Bauhauptgewerbe,
  • Verantwortungsbewusstsein und ein freundlicher Umgang mit Bürgern und Kunden, 
  • Zuverlässigkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit,
  • körperliche Fitness, Ausdauer und Wetterunempfindlichkeit,
  • die Bereitschaft zum Wochenend- und Schichtdienst,
  • die Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung,
  • einen arbeitsplatznahen Wohnort wegen der Teilnahme am Winterdienst,
  • Führerschein der Klasse CE

Wir bieten Ihnen:

  • einen ganzjährigen, zukunftssicheren Arbeitsplatz mit einer tariflich geregelten Arbeitszeit von 39 Stunden pro Woche,
  • ein krisensicheres und geregeltes Einkommen gemäß dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (die Facharbeiterstelle ist mit der Entgeltgruppe 5 bewertet),
  • sowie die Bezahlung zum Beispiel der Rufbereitschaftsdienste, Überstunden, Sonn- und Feiertagsarbeit,
  • eine jährliche Sonderzuwendung in Höhe von rund 80 Prozent eines Monatsgehalts sowie eine leistungsbezogene Entgeltkomponente,
  • und eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung als Beitrag zu Ihrer späteren Rente.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bitte mit aussagekräftigen Unterlagen, gerne auch per E-Mail (ausschließlich an: Bewerbungen@stadt-traunstein.de, Beilagen bitte in PDF-Format), bis spätestens 30.11.2020 bei der Stadt Traunstein, Sachgebiet Personalwesen, 83276 Traunstein.

Für einen persönlichen Kontakt stehen Ihnen die Mitarbeiter des Sachgebietes Personalwesen, Herr Helmut Wimmer (Tel: 0861/65-261) oder Herr Roland Boschert (Tel: 0861/65-260), sowie für fachliche Fragen auch der Einsatzleiter des Bauhofes, Herr Monty Glass (Tel: 0160/97231969) zur Verfügung.
Wir rufen Sie auch gerne zurück.


Wir suchen Sie!

Zur Verstärkung unseres Teams im Städtischen Bauhof unserer Großen Kreisstadt Traunstein suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Maurer (m/w/d)
- unbefristet in Vollzeit mit 39 Wochenstunden -

Ihre Aufgaben sind:

  • Unterhaltsarbeiten an den städtischen Gebäuden und Wohnungen,
  • Putz-, Brech- und Gerüstarbeiten,
  • Pflasterarbeiten sowie Beton- und Fundamentarbeiten,
  • weitere anfallende Facharbeitertätigkeiten im Arbeitsbereich des Bauhofes,
  • der Winterdiensteinsatz (Räum- und Streudienst).

Wir erwarten von Ihnen:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als Maurer,
  • sorgfältiges und selbständiges Arbeiten, sowie Flexibilität und Teamfähigkeit,
  • körperliche Fitness, Ausdauer und Wetterunempfindlichkeit,
  • die Bereitschaft zum Wochenend- und Schichtdienst,
  • einen arbeitsplatznahen Wohnort wegen der Teilnahme am Winterdienst,
  • Führerschein mindestens der Klasse B.

Wir bieten Ihnen:

  • einen ganzjährigen, zukunftssicheren Arbeitsplatz mit einer tariflich geregelten Arbeitszeit von 39 Stunden pro Woche,
  • ein krisensicheres und geregeltes Einkommen gemäß dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (die Facharbeiterstelle ist mit der Entgeltgruppe 5 bewertet),
  • sowie die Bezahlung zum Beispiel der Rufbereitschaftsdienste, Überstunden, Sonn- und Feiertagsarbeit,
  • eine jährliche Sonderzuwendung in Höhe von rund 80 Prozent eines Monatsgehalts sowie eine leistungsbezogene Entgeltkomponente,
  • und eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung als Beitrag zu Ihrer späteren Rente.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bitte mit aussagekräftigen Unterlagen, gerne auch per E-Mail (ausschließlich an: Bewerbungen@stadt-traunstein.de, Beilagen bitte in PDF-Format), bis spätestens 30.11.2020 bei der Stadt Traunstein, Sachgebiet Personalwesen, 83276 Traunstein.

Für einen persönlichen Kontakt stehen Ihnen die Mitarbeiter des Sachgebietes Personalwesen, Herr Helmut Wimmer (Tel: 0861/65-261) oder Herr Roland Boschert (Tel: 0861/65-260), sowie für fachliche Fragen auch der Leiter der Zimmerei unseres Bauhofes, Herr Josef Datz (Tel: 0861/2099532) zur Verfügung.
Wir rufen Sie auch gerne zurück.


Sie interessieren sich für eine Tätigkeit bei der Stadt Traunstein? Kontaktieren Sie uns!
Ihre Ansprechpartner:

Zurück zur Webseite
Schließen