Stellenausschreibungen

Leider haben wir keinen Alternativtext zu diesem Bild, aber wir arbeiten daran.
Anzeige

Die Große Kreisstadt Traunstein als Oberzentrum im Chiemgau ist bekannt durch ihre Saline und die reizvolle landschaftliche Umgebung. Mit über 20 000 Einwohnern bietet Traunstein ein reges kulturelles Leben sowie eine attraktive Mischung zwischen Moderne und Tradition.

Als Verantwortliche/n für öffentliche Bauverfahren

suchen wir ab Mitte 2023 eine

Leitung Bauplanung und Bauordnung (m/w/d)

Sie erwartet:

  • Ein vielseitiges Tätigkeitsfeld mit einem umfassenden Verantwortungsbereich
  • Eine attraktive Arbeitsumgebung und eine sichere Anstellung im öffentlichen Dienst
  • Die Möglichkeit, die Dienstleistungsorientierung, Effizienz und Digitalisierung unserer Stadtverwaltung aktiv mitzugestalten
  • Eine wichtige, gesellschaftlich relevante Aufgabe für die bauliche Entwicklung der Stadt Traunstein

Ihr Verantwortungsbereich:

  • Formale Sicherstellung der Abwicklung aller Verfahren des Bauplanungs- und Bauordnungsrecht, insbesondere Baugenehmigungs- und Bebauungsplanverfahren
  • Strukturierte Bearbeitung aller Bauverfahren, auch im Rahmen des Denkmalschutzes, Widmungen von Straßen, einschließlich Hausnummerierung, Bodenordnung, Flurbereinigung, Mobilfunk-Angelegenheiten und Wasserrecht
  • Bearbeitung der Ordnungswidrigkeitenverfahren im Bereich des Bau- und Naturschutzrechts
  • Mitwirkung bei der Suche nach Mobilfunkstandorten
  • Verantwortung für den Personal- und Budgeteinsatz innerhalb der Organisationseinheit, derzeit bestehend aus weiteren 5 Mitarbeitern.

Ihr Profil:

  • Diplom-Verwaltungsfachwirt (FH) in der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen mit Schwerpunkt Baurecht, bzw. vergleichbarer Ausbildungshintergrund
  • Mehrjährige Berufserfahrung im kommunalen Bereich sowie fundierte Kenntnisse im Baurecht
  • Hohe Prozess- und Dienstleistungsorientierung und eine ausgeprägte digitale Affinität
  • Ein modernes Führungsverständnis und idealerweise Führungserfahrung im Verwaltungsbereich
  • Kommunikations- und Verhandlungsstärke, Engagement und proaktive Vorgehensweise 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per Mail an die von uns beauftragte  Treuhandstelle für Wohnungsunternehmen in Bayern GmbH, Stollbergstraße 7, 80539 München, bewerbungen@traunstein.de. Frau Stephanie Baumann, Tel.: 089 290020163 steht Ihnen für Ihre Fragen vorab gerne zur Verfügung. Die Informationspflicht gemäß Artikel 13 Datenschutzgrundverordnung können Sie unter         

Informationspflichten Personalvermittlung (vdwbayern-treuhand.de) einsehen.

Die Große Kreisstadt Traunstein als Oberzentrum im Chiemgau ist bekannt durch ihre Saline und die reizvolle landschaftliche Umgebung. Mit über 20 000 Einwohnern bietet Traunstein ein reges kulturelles Leben sowie eine attraktive Mischung zwischen Moderne und Tradition.

Zur professionellen Bewirtschaftung unserer kommunalen Gebäude suchen wir für unser neues Sachgebiet einen

Gebäudemanager (m/w/d)

Sie erwartet:

  • Eine Aufgabe mit einem umfassenden Verantwortungsbereich, der es ermöglicht die Attraktivität der kommunalen Gebäude der Stadt Traunstein mitzugestalten
  • Ein motivierendes Arbeitsumfeld in einem professionellen Team an einem modern ausgestatteten Arbeitsplatz im Zentrum der Stadt
  • Ein Vollzeitvertrag gem. TVöD bei einem krisensicheren Arbeitgeber, der Zeitgeist mit Tradition im Rathaus verbindet
  • Eine betriebliche Altersvorsorge als zusätzlichen Baustein für die Absicherung im Ruhestand, sowie flexible Arbeits- und Gleitzeitregelungen zur Vereinbarkeit von Familie, Freizeit und Beruf

Ihr Verantwortungsbereich:

  • Sicherstellung der Funktionsfähigkeit unserer kommunalen Gebäude, der technischen Anlagen, Geräte und der Infrastruktur sowie Koordination der technischen und organisatorischen Abläufe
  • Verwaltung sämtlicher Dienstleistungsfirmen, wie Reinigungs- und Hausmeisterdienste
  • Planung, Koordination und Betreuung von Wartungs- und Instandhaltungsmaßnahmen
  • Objektbuchhaltung sowie Kosten- und Vertragsmanagement
  • Logistik- und Umweltmanagement sowie Umsetzung der Brandschutz- und Unfallschutzbestimmungen
  • Überwachung vertraglicher Leistungen und Qualitätsmanagement

Ihr Profil:

  • Studium der Fachrichtungen Technische Gebäudeausrüstung, Facility Management, Versorgungs-technik, Bauingenieurwesen oder vergleichbarer Ausbildungshintergrund
  • Berufserfahrung im Instandhaltungsmanagement von Gebäuden und technischen Anlagen
  • Ausgeprägte Organisationsfähigkeit sowie strukturierte und gewissenhafte Vorgehensweise
  • Souveränes und dienstleistungsorientiertes Auftreten, Kommunikations- und Verhandlungsstärke
  • Ein modernes Führungsverständnis und Freude am Umgang mit Menschen

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per Mail an die von uns beauftragte  Treuhandstelle für Wohnungsunternehmen in Bayern GmbH, Stollbergstraße 7, 80539 München, bewerbungen@traunstein.de. Frau Stephanie Baumann, Tel.: 089 290020163 steht Ihnen für Ihre Fragen vorab gerne zur Verfügung.

Die Informationspflicht gemäß Artikel 13 Datenschutzgrundverordnung können Sie unter         

Informationspflichten Personalvermittlung (vdwbayern-treuhand.de) einsehen.

Unser fünf Mann starkes IT-Team betreut derzeit 28 Server mit 250 IT-Arbeitsplätzen und die zugehörige Infrastruktur im Rathaus und den 24 Außenstellen. Die vielseitigen Aufgaben einer Stadtverwaltung erfordern dabei die Pflege von mehr als 130 verschiedenen Fachverfahren.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen IT-Systembetreuer (m/w/d) zur Unterstützung der IT-Leitung im Rathaus Traunstein.

Ihre Aufgaben sind in der Schnittstelle zwischen der IT und der Kommunalverwaltung angesiedelt. Sie brauchen dafür eine Verwaltungsausbildung mindestens als Verwaltungsfachangestellter (m/w/d) idealerweise kombiniert mit Berufserfahrung in der Kommunalverwaltung und/oder der Informationstechnik. Noch fehlende Erfahrungen in dem einen oder anderen Bereich können jedoch im Betrieb durch gezielte Fortbildungsmaßnahmen ausgeglichen werden.

Ihre Aufgabenschwerpunkte sind insbesondere:

  • Mitarbeit bei der Digitalisierung von Verwaltungsprozessen
  • Betreuung von IT-Projekten
  • Unterstützung bei der Kosten- und Budgetkontrolle
  • Unterstützung bei der IT-Beschaffung im Vergabeverfahren
  • Betreuung eines breiten Spektrums von Fachanwendungen
  • Erstellung und Pflege der technischen Dokumentation
  • Weiterentwicklung der IT-Sicherheit mit dem Informationssicherheitsbeauftragten
  • Inventarisierung und Lizenzmanagement der Hard- und Software-Komponenten
     

Wir erwarten von Ihnen:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r, Verwaltungsinformatiker oder eine vergleichbare Ausbildung
    Neben der geforderten Qualifikation ist eine mehrjährige einschlägige Berufserfahrung wünschenswert
  • Selbstständiges und verantwortungsbewusstes arbeiten innerhalb des Teams
  • Leistungsbereitschaft und Fortbildungswillen
  • kommunikative Fähigkeiten 
  • Freude am Finden von Problemlösungen
  • Führerschein der Klasse B
     

Als lukrativer, verlässlicher und fairer Arbeitgeber des öffentlichen Dienstes bieten wir Ihnen

  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst in einer dynamischen Kommunalverwaltung, die Zeitgeist mit Tradition im Rathaus verbindet,
  • eine intensive Einarbeitung in Ihr neues Aufgabengebiet und die Möglichkeit, das Fachwissen durch professionell organisierte Fortbildungen auf- und auszubauen,
  • einen interessanten, verantwortungsvollen und langfristig angelegten Aufgabenbereich mit beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten,
  • eine Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst je nach Qualifikation und Berufserfahrung,
  • einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz in einer zukunftsorientierten Verwaltung bei einer Fünf-Tage-Woche mit großzügigen Arbeits- und Gleitzeitregelungen zur optimalen Vereinbarkeit von Familie, Freizeit und Beruf,
  • eine jährliche Sonderzahlung sowie eine leistungsbezogene Entgeltkomponente und vermögenswirksame Leistungen,
  • eine arbeitgeberfinanzierte Betriebsrente als Beitrag zu Ihrer späteren Altersversorgung und
  • weitere Benefits, wie Betriebliches Gesundheitsmanagement, einschließlich betriebsärztlicher Betreuung, Mitarbeiterparkplätze in Rathausnähe, Fahrradleasing über den Arbeitgeber, Fahrradstellplätze und Umkleidemöglichkeiten, Betriebsveranstaltungen (Betriebsausflug, Weihnachtsfeier), Obsttag und individuelle Coaching-Angebote.

Schicken Sie uns bitte Ihre Bewerbung, gerne auch per E-Mail (ausschließlich an: Bewerbungen@stadt-traunstein.de, Beilagen bitte im PDF-Format), bis spätestens 12.02.2023 an die Stadt Traunstein, Sachgebiet Personalwesen, 83276 Traunstein.

Für einen persönlichen Kontakt stehen Ihnen der Leiter unserer IT Klaus Pilger, Tel. 0861/65297 sowie die Mitarbeiter des Sachgebietes Personalwesen Helmut Wimmer, Tel. 0861/65261 oder Roland Boschert, Tel. 0861/65260, gerne zur Verfügung.

Wir rufen Sie auch gerne zurück.

 

Fachkräfte für die neue Bildungswelt gesucht!

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere

„Städtische Kindertageseinrichtung am Klosterberg“

Erzieher und Kinderpfleger (m/w/d) als Sprungkraft möglichst in Vollzeit (= 39 Wochenstunden) zunächst befristet bis 31.12.2024.

Unsere frühkindliche Bildungseinrichtung, die mitten im Herzen von Traunstein liegt, besteht aus drei Krippengruppen und drei Kindergartengruppen.

Der Ganztagesbetrieb mit 115 Betreuungsplätzen bietet ein vielfältiges und spannendes Arbeitsfeld, in das persönliche Ressourcen und Kompetenzen eingebracht und entfaltet werden können!

Wir wünschen uns Fachkräfte…

  • die das Erziehungsprinzip der Bindungs- und Beziehungsarbeit mittragen werden,
  • die nach den neuesten Erkenntnissen in der frühkindlichen Bildung arbeiten möchten und sich selbst reflektierend einbringen,
  • die durch ihre Präsenz und wachsame Sorge die hundert Sprachen eines Kindes verstehen möchten, denn jedes Kind ist ein Unikat und hat in unserem Haus ein Recht auf Individualität,
  • deren Engagement und die Freude an der Arbeit unterstützend den Alltag unserer Bildungseinrichtung bereichern werden und
  • die unsere Transparenz und Offenheit gegenüber allen am Erziehungsprozess beteiligten mittragen können.

Wir bieten unseren Fachkräften…

  • einen Arbeitsplatz in einem dynamischen und vielfältigen Team,
  • die Einarbeitung in die Bildungswelt der neuen Autoritäten,
  • die Mitwirkung an der Konzeptionsentwicklung auf Grundlagen der neuen Autoritäten,
  • die freie Einteilung der offenen Urlaubstage (auch außerhalb der Ferien), die aufgrund unserer geringen Schließzeiten noch zur Verfügung stehen,
  • einen Arbeitsplatz in unserer modern ausgestatteten Kindertageseinrichtung,
  • einen zunächst befristeten Arbeitsvertrag mit Option auf eine Verlängerung bei entsprechender Stellensituation sowie
  • eine Bezahlung je nach Qualifikation in der Entgeltgruppe S 8a (= Erzieher bzw. Päd. Fachkraft) oder S 3 (= Kinderpfleger) nach dem Tarifvertrag im öffentlichen Dienst (TVöD SuE) sowie eine zusätzliche arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung als Beitrag zu Ihrer späteren Rente.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann schicken Sie uns Ihr Angebot, gerne auch per E-Mail (ausschließlich an: Bewerbungen@stadt-traunstein.de, Beilagen bitte in PDF-Format), bis spätestens 27.02.2023 an die Stadt Traunstein, Sachgebiet Personalwesen, 83276 Traunstein.

Für einen persönlichen Kontakt stehen Ihnen die Mitarbeiter des Sachgebietes Personalwesen Helmut Wimmer, Tel. 0861 65-261 oder Roland Boschert, Tel. 0861 65-260 gerne zur Verfügung.

SCHULE AUS, WAS NUN?!

Ein Freiwilliges Soziales Jahr – Deine Chance

Die Stadt Traunstein sucht für ihre Grund- und Mittelschulen für das Schuljahr 2023/2024

Mitarbeiter (m/w/d) für ein
Freiwilliges Soziales Jahr

Du bist zwischen 16 und 26 Jahre, hast Deine Vollschulpflicht erfüllt, magst den Umgang mit Menschen, erlebst gerne jeden Tag etwas anderes, schätzt verantwortungsvolle Aufgaben und freust Dich auf Herausforderungen?
Dann ist ein Freiwilliges Soziales Jahr genau das Richtige!

Das erwartet Dich:

  • Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in den Bereichen Lernförderung, Differenzierung und Offene Ganztagsschule/Ganztageszug am Nachmittag in Zusammenarbeit mit dem pädagogischen Fachpersonal
  • Unterstützung bei der Entwicklung und Gestaltung von individuellen Lernangeboten (Lerntheke, Lernwerkstatt)
  • Hausaufgabenbetreuung
  • eine umfangreiche Einarbeitung in die Aufgaben
  • ein interessantes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet

Das solltest Du mitbringen:

  • Freude im Umgang mit Kindern
    hohe Sozialkompetenz
  • selbständiges und sorgfältiges Arbeiten
  • Teamfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
    ein freundliches Auftreten

Wir bieten:

  • monatliches Taschengeld
  • 26 Urlaubstage
  • gesetzl. Sozialversicherungsbeiträge
  • gesetzl. gesicherten Anspruch auf den Erhalt des Kindergeldes
  • Bildungsseminare (i. d. R. 25 Bildungstage)
  • jede Menge spannende Erfahrungen und neue Perspektiven
  • ein dickes Plus in Deinem Lebenslauf

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Dann schicke uns bitte Deine Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf, Lichtbild und letztem Zeugnis, gerne auch per E-Mail (ausschließlich an: Bewerbungen@stadt-traunstein.de, Anlagen bitte im PDF-Format), bis spätestens 28.02.2023 an die Stadt Traunstein, Sachgebiet Personalwesen, 83276 Traunstein.

Für einen telefonischen Kontakt steht Herr Helmut Wimmer, Tel. 0861/65-261, gerne zur Verfügung.

Weitere Infos findest Du auch unter www.freiwilligendienste-brk.de.

Informationen zum Datenschutz in Bewerbungsverfahren

Sie interessieren sich für eine Tätigkeit bei der Stadt Traunstein? Kontaktieren Sie uns!
Ihre Ansprechpartner:

Name Telefon Telefax Zimmer
Wimmer, Helmut
Sachgebietsleiter
0861/65-261 0861/65-203 314
Boschert, Roland
Sachbearbeiter
0861/65-260 0861/65-203 315