Große Kreisstadt Traunstein Große Kreisstadt Traunstein

Stellenausschreibungen

In der Städtischen Musikschule Traunstein werden ca. 1.000 Schüler von rund 30 Musikschullehrern nach den Kriterien des Verbandes bayerischer Sing- und Musikschulen (VBSM) unterrichtet. Unser Ziel ist es, die Schüler zum Instrumental-, wie auch Ensemblespiel zu befähigen und das Interesse und Verständnis für Musik aller Art zu wecken, zu vermitteln und zu fördern.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Verwaltungskraft (m/w/d) für unser Musikschulsekretariat
 in Vollzeit

Bei uns erwarten Sie interessante, verantwortungsvolle und vielseitige Aufgaben:

  • Sie sind gemeinsam mit Ihrer Kollegin verantwortlich für die Schülerverwaltung und die Lehrer-Wochenstunden-Verwaltung auf der Basis des EDV-Programmes „Musikschulmanager,
  • Sie übernehmen vielfältige Assistenztätigkeiten für unsere Musikschulleitung,
  • Sie haben die Verantwortung für die gesamte Büroverwaltung incl. des Instrumenten- und Notenmaterials,
  • Sie arbeiten mit bei der Organisation von Veranstaltungen unserer Städtischen Musikschule.

Wir erwarten von Ihnen:

  • eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten oder den erfolgreich abgeschlossenen Fachlehrgang I (AL I / BL I) oder Sie haben alternativ dazu eine kaufmännische Ausbildung und sind bereit, den Beschäftigtenlehrgang I (BL I) an der Bayerischen Verwaltungsschule berufsbegleitend zu absolvieren,
  • gute Kenntnisse in den gängigen Microsoft Office-Anwendungen,
  • die Bereitschaft zur gelegentlichen Mitarbeit bei Abendveranstaltungen unserer Städtischen Musikschule,
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke, Zuverlässigkeit und eine strukturierte Arbeitsweise,
  • Führerschein der Klasse B oder 3.

Als lukrativer, verlässlicher und fairer Arbeitgeber des öffentlichen Dienstes können wir

  • mit Ihnen einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit einer 39-Stunden-Woche nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst abschließen,
  • Ihnen einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz mit einer geregelten Arbeitszeit und großzügigen Gleitzeitregelungen anbieten,
  • Ihnen eine Vergütung nach Entgeltgruppe 6 TVöD in Aussicht stellen,
  • Ihnen eine jährliche Sonderzahlung in Höhe von rund 80 Prozent eines Monatsgehalts sowie eine leistungsbezogene Entgeltkomponente zusichern,
  • uns mit einer arbeitgeberfinanzierten betrieblichen Altersversorgung an Ihrer späteren Rente beteiligen
  • und Ihnen eine umfangreiche Einarbeitung und berufsbegleitende Fortbildungen in Aussicht stellen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann schicken Sie uns bitte Ihr Angebot, gerne auch per E-Mail (ausschließlich an: Bewerbungen@stadt-traunstein.de, Beilagen bitte im PDF-Format), bis spätestens 03.01.2020 an die Stadt Traunstein, Sachgebiet Personalwesen, 83276 Traunstein.

Für einen persönlichen Kontakt stehen Ihnen unser Musikschulleiter Herr Heinrich Albrecht, Tel. 0861/164450 oder die Mitarbeiter des Sachgebietes Personalwesen, Herr Helmut Wimmer, Tel. 0861/65-261 oder Herr Roland Boschert, Tel. 0861/65-260, gerne zur Verfügung. Wir rufen Sie auch gerne zurück.


„Erziehen ist vor allem Sache des Herzens – Don Bosco“

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt
für die Städtische Kindertagesstätte „Balthasar Permoser“ in Kammer

1 Erzieher/-in (m/w/d)
in Vollzeit
als Gruppenleitung im Kindergarten für eine Regelgruppe
- zunächst befristet als Mutterschutz- und Elternzeitvertretung bis 31.08.2022 -

Im Kindergarten unserer Kneipp-zertifizierten Kindertagesstätte in Kammer werden zwei Regelkindergartengruppen angeboten.

Wir bieten Ihnen:

  • eine Tätigkeit in einer KiTa mit besonderer pädagogischer Ausrichtung
  • einen Arbeitsplatz in unserer modern ausgestatteten Kindertagesstätte in Traunstein-Kammer
  • einen zunächst bis 31.08.2022 befristeten Vollzeit-Arbeitsvertrag mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden
  • eine Bezahlung nach dem Tarifvertrag im öffentlichen Dienst (TVöD) in der Entgeltgruppe S 8a
  • eine jährliche Sonderzuwendung in Höhe von rund 80 % eines Monatsgehaltes und eine leistungsbezogene Entgeltkomponente sowie
  • eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung als Beitrag zu Ihrer späteren Rente.

Wir erwarten von Ihnen:

  • Freude, sich in einem kleinen pädagogischen Team einzubringen und Verantwortung als Gruppenleiter/-in zu übernehmen
  • Bereitschaft zum Erwerb der Ausbildung „Kneipp-Gesundheitserzieher/-in SKA“ und diese Elemente der Kneipp`schen Lehre im Kindergartenalltag umzusetzen
  • Bereitschaft, unser bestehendes pädagogisches Konzept mitzutragen und durch eigene Ideen zu beleben

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann schicken Sie uns Ihr Angebot, gerne auch per E-Mail (ausschließlich an: Bewerbungen@stadt-traunstein.de, Beilagen bitte in PDF-Format), bis spätestens 04.01.2020 an die Stadt Traunstein, Sachgebiet Personalwesen, 83276 Traunstein.

Für einen persönlichen Kontakt stehen Ihnen die Mitarbeiter des Sachgebietes Personalwesen, Herr Helmut Wimmer, Tel. 0861/65-261 oder Herr Roland Boschert, Tel. 0861/65-260 gerne zur Verfügung.


„Erziehen ist vor allem Sache des Herzens – Don Bosco“

Wir suchen zum 01.09.2020
für die „Städtische Kindertagesstätte am Klosterberg“

1 Berufspraktikant (m/w/d)
für den Beruf Erzieher/-in
für den Kindergarten am Klosterberg 

sowie

1 Berufspraktikant (m/w/d)
für den Beruf Erzieher/-in
für die Kinderkrippe am Klosterberg 

Unsere Städtische Kindertageseinrichtung am Klosterberg besteht aus 3 Krippengruppen für Kinder unter 3 Jahren und 3 Regelkindergartengruppen mit teilweiser Ganztagesbetreuung und bietet insgesamt 115 Betreuungsplätze.

Wir bieten Ihnen:

  • Individuelle Praxisanleitung
  • Eine Vergütung nach dem Tarifvertrag für Praktikanten des öffentlichen Dienstes (TVPöD) in Höhe von monatlich 1.602,02 € Brutto
  • Hospitationsmöglichkeiten in verschiedenen internen Praxisbereichen
  • Eigene pädagogische Fähigkeiten und Fertigkeiten im geschützten Rahmen erproben und erweitern.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann schicken Sie uns Ihr Angebot, gerne auch per E-Mail (ausschließlich an: Bewerbungen@stadt-traunstein.de, Beilagen bitte in PDF-Format), an die Stadt Traunstein, Sachgebiet Personalwesen, 83276 Traunstein.

Für einen persönlichen Kontakt stehen Ihnen die Mitarbeiter des Sachgebietes Personalwesen, Herr Helmut Wimmer, Tel. 0861/65-261 oder Herr Roland Boschert, Tel. 0861/65-260 gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.


„Erziehen ist vor allem Sache des Herzens – Don Bosco“

Wir suchen zum 01.09.2020
für die Städtische Kindertagesstätte „Balthasar Permoser“ in Kammer 

1 Berufspraktikant (m/w/d)
für den Beruf Erzieher/-in
für den Kindergarten in Kammer

Im Kindergarten unserer Kneipp-zertifizierten Kindertagesstätte in Kammer werden 2 Regelkindergartengruppen angeboten.

Wir bieten Ihnen:

  • Individuelle Praxisanleitung
  • Eine Vergütung nach dem Tarifvertrag für Praktikanten des öffentlichen Dienstes (TVPöD) in Höhe von monatlich 1.602,02 € Brutto
  • Ein Praktikum in einer modern ausgestatteten Kindertagesstätte mit einer besonderen pädagogischen Ausrichtung zu absolvieren
  • Eigene pädagogische Fähigkeiten und Fertigkeiten im geschützten Rahmen erproben

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann schicken Sie uns Ihr Angebot, gerne auch per E-Mail (ausschließlich an: Bewerbungen@stadt-traunstein.de, Beilagen bitte in PDF-Format), an die Stadt Traunstein, Sachgebiet Personalwesen, 83276 Traunstein.

Für einen persönlichen Kontakt stehen Ihnen die Mitarbeiter des Sachgebietes Personalwesen, Herr Helmut Wimmer, Tel. 0861/65-261 oder Herr Roland Boschert, Tel. 0861/65-260 gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.


Die Kläranlage unserer Großen Kreisstadt Traunstein mit einer Ausbaugröße von 99.000 EW verfügt über eine mechanisch/biologische Reinigungsstufe mit biologischer und chemischer Phosphorelimination. Zudem hat die Kläranlage einen Faulturm mit Gaserzeugung- und Verwertung (BHKW), sowie eine Schlammentwässerung mit Dekanter.

Zur Verstärkung unserer Mannschaft suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Fachkraft für Abwassertechnik (m/w/d)
oder
Ver- und Entsorger (m/w/d) – Fachrichtung Abwasser

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • den Betrieb und den Unterhalt der kommunalen Kläranlage,
  • die Inspektion, Wartung und Reparatur der Maschinen und messtechnischen Ausrüstung und weiterer technischer Anlagen,
  • Labortätigkeiten, das Durchführen von Messungen zur Eigenüberwachung, die Begleitung von Messprogrammen, das Durchführen von internen Qualitätskontrollen und die analytische Qualitätssicherung,
  • die Dokumentation von Betriebsergebnissen sowie das Führen des Betriebstagebuches.

Wir erwarten von Ihnen:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur Fachkraft für Abwassertechnik oder Ver- und Entsorger (Fachrichtung Abwasser) und nach Möglichkeit mit einer Ausbildung als Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten,
  • EDV-Kenntnisse in den Bereichen MS-Office, PLS und BTB,
  • Motivation, Zuverlässigkeit, Belastbarkeit und selbständiges Arbeiten,
  • Bereitschaft zur Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst der Kläranlage mit Wochenend- und Feiertagsdiensten und der Wohnsitz in Traunstein oder näherer Umgebung, so dass die Kläranlage in 30 Minuten erreicht werden kann,
  • Bereitschaft zur laufenden Fort- und Weiterbildung,
  • Führerschein der Klasse B oder 3.

Als lukrativer, verlässlicher und fairer Arbeitgeber des öffentlichen Dienstes können wir

  • Ihnen eine umfangreiche Einarbeitung in Ihren neuen Arbeitsplatz zusichern,
  • mit Ihnen einen unbefristeten Arbeitsvertrag nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst abschließen,
  • Ihnen einen zukunftssicheren Arbeitsplatz mit einer 39-Stunden-Woche und geregelter Arbeitszeit anbieten,
  • Ihnen einen ganzjährigen Verdienst in Höhe von ca. 2.965,- € Brutto nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst einschließlich der so genannten Erschwernispauschale für Beschäftigte in der Kläranlage bezahlen,
  • und auch zum Beispiel Rufbereitschaftsdienste, Überstunden, Sonn- und Feiertagsarbeit finanziell ausgleichen,
  • Ihnen eine jährliche Sonderzahlung in Höhe von rund 80 Prozent eines Monatsgehalts sowie eine leistungsbezogene Entgeltkomponente zusichern,
  • Ihnen berufsbegleitende Fortbildungen in Aussicht stellen und
  • uns mit einer arbeitgeberfinanzierten betrieblichen Altersversorgung an Ihrer späteren Rente beteiligen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann schicken Sie uns bitte Ihr Angebot, gerne auch per E-Mail (ausschließlich an: Bewerbungen@stadt-traunstein.de, Beilagen bitte im PDF-Format), bis spätestens 10.01.2020 an die Stadt Traunstein, Sachgebiet Personalwesen, 83276 Traunstein.

Für einen persönlichen Kontakt stehen Ihnen die Mitarbeiter des Sachgebietes Personalwesen, Herr Helmut Wimmer, Tel. 0861/65-261 oder Herr Roland Boschert, Tel. 0861/65-260, gerne zur Verfügung. Mit fachlichen Fragen können Sie sich gerne an den Leiter der Kläranlage, Herrn Bernhard Schmidt, Tel. 0861/12601, wenden. Wir rufen Sie auch gerne zurück.


Sie interessieren sich für eine Tätigkeit bei der Stadt Traunstein? Kontaktieren Sie uns!
Ihre Ansprechpartner:

Zurück zur Webseite
Schließen