Große Kreisstadt Traunstein Große Kreisstadt Traunstein

Übungen der Gebirgsjägerbrigade 23 "Bayern"

Belegungszeiten am Standortübungsplatz Traunstein-Kammer

Zwischen Traunstein und Kammer befindet sich ein Standortübungsplatz der Bundeswehr. Auf ihm finden regelmäßig Übungen der Gebirgsjägerbrigade 23 "Bayern" statt. 

Die aktuellen Übungszeiten finden Sie hier.

Das Bundeswehr-Areal nördlich von Traunstein ist als "Militärischer Sicherheitsbereich" eingestuft. Damit ist das Betreten nicht gestattet.

(Quelle: Gebirgsjägerbrigade 23 "Bayern" / Bundeswehr)

Zwischen Traunstein und Kammer liegt ein Standortübungsplatz der Gebirgsjägerbrigade 23 "Bayern" der Bundeswehr. (© Bayernatlas / Bayerische Vermessungsverwaltung)

Aktuelles:

Übung der Bundeswehr "Erkunden und Beurteilen von Fließgewässern" entlang der Traun von 16. bis 18. Mai 2022 - 20 Soldaten im Einsatz, keine Fahrzeuge

Plan der Bundeswehr/GebJgBtl 232/5./GebJgBtl 232 vom 27.04.2022

Gebirgsjäger üben mit Luftunterstützung vom 17. bis 19. Mai

Um den Kernauftrag der Bundeswehr - die Landes- und Bündnisverteidigung – sicherstellen zu können, führt die Gebirgsjägerbrigade 23 in der 20. Kalenderwoche eine Ausbildung in Kooperation mit zivilen Luftfahrzeugen als Flugzieldarstellung durch. Am Standortübungsplatz Kammer bei Traunstein und Umgebung kommt es deshalb im genannten Zeitraum zu einem erhöhten Flugaufkommen von Flugzeugen ziviler Unternehmen.  

Vom 17. Mai bis 19. Mai 2022 werden in dem Gebiet um den Standortübungsplatz Traunstein/Kammer zivile Maschinen vom Typ Pilatus PC9 zum Einsatz kommen.

Die Gebirgsjägerbrigade 23 bittet um Verständnis, falls es zu Lärmbelästigungen kommen sollte.

(Pressemitteilung der Gebirgsjägerbrigade 23 vom 09.05.2022)

 

 

Auch eine Pilatus PC9 kommt zum Einsatz. (Quelle E.I.S. Aircraft)

Veröffentlicht am 10.05.2022
Zurück zur Webseite
Schließen